Schreibe uns

Windows

Microsoft Surface Pro 4 jetzt in Deutschland verfügbar

Ab heute ist das Microsoft Surface Pro 4 in Deutschland verfügbar – die günstigste Version kostet 999€. Inklusive Stylus, doch das Type Cover muss separat erworben werden.

Veröffentlicht

am

Microsoft Surface Pro 4

Microsoft Surface Pro 4
Wie angekündigt ist das Microsoft Surface Pro 4 ab heute in Deutschland verfügbar. Das HighEnd-Tablet, das mit der gleichen Hardware eines hochwertigen Ultrabooks ausgestattet ist, kann ab sofort bei einigen Händlern und Microsoft selbst bestellt werden. Die günstigste Version mit einem Intel Core m3, 4GB RAM und einer 128GB SSD kostet 999 Euro (Link zum Angebot). Microsofts Stylus, der Surface Pen, ist immer inklusive.

Es gibt insgesamt 6 Ausführungen des Surface Pro 4. So kann man das Tablet auch mit einem aktuellen Intel Core i5 und Core i7 Chip bekommen, sowie mit 4GB bis 16GB Arbeitsspeicher. Die SSD kann 128GB, 256GB und 512GB groß sein. Das Top-Modell kostet satte 2449 Euro. Spannend ist, dass Microsoft eine Cashback-Aktion anbietet, mit der man bis zu 450 Euro zurückbekommen kann – wenn man ein altes Gerät einschickt (Link zum Angebot).

Der Stylus ist wie gesagt standardmäßig dabei. Dies gilt jedoch nicht für das neue Type Cover, das 149,99 Euro extra kostet. Wenn ihr das Type Cover dazu kaufen möchtet, sind die Bundle-Angebote von Notebooksbilliger interessant. Diese kosten nicht mehr, als würdet ihr das Surface Pro 4 und das Type Cover bei Microsoft kaufen. Doch bekommt ihr hier ein Office 365 Jahres-Abonnement in der Personal-Edition kostenlos dazu. Außerdem ist der Expressversand heute mit dem Gutscheincode „SP4Express“ kostenlos. Die günstigste Version des Bundles kostet 1149 Euro (Link zum Angebot).

Surface Pro 4 mit Type Cover

Wie ihr seht, ist das Surface Pro 4 nicht günstig. Es ist eben ein Premium-Produkt und bietet dementsprechend auch hochwertige Hardware und ein hochwertiges Design. Dazu gehört das 12,3 Zoll große Display, das mit 2736×1824 Pixel eine sehr hohe Auflösung bietet. Auf dem Panel sitzt Gorilla Glas 4.

Das Surface Pro 4 ist auf jeden Fall ein spannender Notebook-Ersatz, auf dem auch aufwändigere Programme wie Adobes Photoshop, Lightroom oder Premier flüssig und gut laufen. Falls ihr solche Programme regelmäßig nutzt, würde ich euch jedoch dazu raten zu den Modellen mit einem Core i5 oder Core i7 zu greifen.

Folgenden Test von Lisa kann ich euch sehr empfehlen:


Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt