Connect with us

Windows

Medion Akoya E1233T: Günstiges Windows-Tablet zur IFA

Mit dem Medion Akoya A1233T wird auf der IFA das erste Windows-Tablet von Medion vorgestellt. Dieses wird für 299 Euro im Herbst erscheinen.

Veröffentlicht am

Medion Windows Tablet
Medion ist nicht neu auf dem Tablet-Markt, ist mit Aldi als Partner in diesem Bereich sogar sehr erfolgreich. Abgesehen vom iPad muss man sich sehr selten für ein Tablet in die Schlange stehen, erscheint ein neues von Medion bei Aldi, kommt das aber immer wieder mal vor. Bisher hat das zu Lenovo gehörende Unternehmen nur Tablets mit Android vorgestellt, doch nun soll auch eins mit Windows erscheinen.

Im Rahmen der IFA in Berlin werden sie das Medion Akoya E1233T vorstellen. Hierbei handelt es sich um ein 10,1 Zoll großes Tablet mit der aktuellsten Version des Betriebssystems von Microsoft. Das E1333T wird zum Weihnachtsgeschäft für 299 Euro auf den Markt kommen. Trotz des recht günstigen Preises kann sich die Hardware dennoch sehen lassen.

Erfreulich ist, dass das 10,1 Zoll große Display eine FullHD-Auflösung mit 1920×1200 Pixel besitzt. Darunter steckt ein Intel Atom Z3735F Prozessor, 2 GB RAM und bis zu 64 GB internen Speicher. Dank eines Kartenslots ist dieser erweiterbar und es gibt sogar ein HDMI-Ausgang.

Angetan bin ich von der Software. Auf vorinstallierte Programme würde ich meist am liebsten verzichten und auch hier sind nicht so spannende und eher störende wie McAffe installiert. Eine angenehme Überraschung ist jedoch eine Jahreslizenz für Microsoft Office 365 Personal. Klar, die meisten Windows-Tablets erscheinen mittlerweile mit Office 2013, jedoch nicht Office 365. Hiermit könnt ihr die Office-Apps auch auf anderen Computern installieren und 200GB Speicherplatz bei OneDrive ist inklusive.

Sobald sich die Tore der IFA öffnen, werden wir uns das Medion Akoya E1233T genauer anschauen.

Via: MobileGeeks
Anzeige
Click to comment

Beliebt