Connect with us

Windows

Lenovo ThinkPad X1 Yoga mit OLED-Display & Stylus vorgestellt

Das Lenovo ThinkPad X1 Yoga ist ein neues Windows-Convertible mit um 360 Grad umklappbarem Display, Stylus, Fingerabdruckleser und optionalem OLED-Panel.

Veröffentlicht am

Lenovo ThinkPad X1 Yoga

Lenovo ThinkPad X1 Yoga
Im Rahmen der CES hat Lenovo soeben das Lenovo ThinkPad X1 Yoga in einer Pressemitteilung offiziell vorgestellt. Bereits vor einigen Tagen ist das Convertible mit einem um 360 Grad umklappbaren Display im Netz aufgetaucht – die Leaks und Gerüchte haben sich größtenteils bestätigt. Neu ist, dass Lenovo uns das ThinkPad X1 Yoga optional mit einem hochauflösenden Samsung OLED-Display anbietet.

Zu den weiteren Highlights gehört ein aktiver Stylus, der standardmäßig dabei ist. Damit der Stift nicht verloren geht, ist dafür ein extra Slot im 2-in-1 untergebracht. Dort wird der Stylus auch automatisch aufgeladen. Nett ist außerdem, dass die Tasten der klassischen ThinkPad-Tastatur automatisch eingezogen werden, wenn man das Display umdreht. Dadurch lässt es sich einfacher als ein Tablet nutzen.

Lenovo ThinkPad X1 mit Stift

Das 14 Zoll große OLED-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel ist nur optional und wird einiges extra kosten. Lenovo bietet für das ThinkPad X1 Yoga aber auch ein normales IPS-Panel mit der gleichen Auflösung an, sowie eines auf dem 1920 x 1080 Pixel sitzen.

Lenovo ThinkPad X1 Yoga Convertible

Je nach Konfiguration läuft im Herzen ein Intel Core i5 oder Core i7 Prozessor der Skylake-Generation, sowie 8GB oder 16GB RAM. Die verbaute SSD kann je nach Ausführung eine Kapazität von 256GB, 512GB oder gar 1TB bieten. Optional ist das Convertible sogar mit eingebautem LTE zu haben.

Teil der weiteren Features ist ein eingebauter Fingerabdruckleser, der wie bei einem aktuellen Smartphone funktioniert und unterhalb der Tastatur sitzt. Es gibt einen HDMI-Ausgang, mehrere USB 3.0 Anschlüsse und einen SD-Kartenleser.

Lenovo ThinkPad X1 Yoga Tastatur

Die FullHD-Version des ThinkPad X1 Yoga soll bereits im Februar erscheinen, das Modell mit dem OLED-Display jedoch erst im April. Von der CES wird berichtet, dass die Preise bei 1499 US Dollar starten. Letzte Woche war bei einem Leak von ab 1399 Dollar die Rede – doch die Preise werden in Euro vermutlich sowie etwas höher sein.

Lesetipp: Lenovo ThinkPad X1 Tablet – Alle Daten und Spezifikationen

Ihr möchtet euch das Convertible genauer anschauen? Die Kollegen von Windows Central haben bereits ein Hands On-Video veröffentlicht:

Via: AnandTech ,Lenovo
Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt