Schreibe uns

Uncategorized

iOS 6 vorgestellt – Apple kopiert Android erneut – iPad bekommt Siri

Veröffentlicht

am

Apple stellt in San Francisco auf ihrer Entwicklerkonferenz gerade iOS 6 vor, das vermutlich gegen Herbst fürs iPhone und iPad erscheinen wird. Ein genauer Termin wurde bisher noch nicht genannt, die Keynote läuft aber noch.

Eine der für die meisten User interessantesten Features von iOS 6 ist die enge Zusammenarbeit mit Facebook. Zukünftig wird man in iOS die Kontakte mit Facebook synchronisieren und managen können – etwas das mit Android natürlich schon lange möglich ist.

Außerdem wurde Siri deutlich verbessert. Siri ist die Spracherkennungssoftware von Apple, mit der man auf dem iPhone zahlreiche Aufgaben erledigen kann, z.b. SMS schicken. Mit iOS 6 wird man in Siri auch Sportergebnisse abrufen können, beispielsweise die Körbe im letzten Basketball Spiel. Außerdem werden Restaurants nach ihrem Ranking bei Yelp gelistet, wenn man nach welchen in der Nähe sucht.

Auf dem iPad war bisher nur eine sehr abgespeckte Version von Siri vorhanden, man konnte nur Texte diktieren. Ab iOS 6 wird aber das vollständige Siri auch auf dem iPad erscheinen, offenbar aber nur auf dem neuen.

Momentan läuft die Apple Keynote noch, sobald weitere Features vorgestellt werden, gibt es hier ein Update. Währenddessen könnt ihr die Keynote hier live verfolgen oder aber die Liveblogs von Engadget und TheVerge lesen.


Anzeige
7 Kommentare

Beliebt