Connect with us

Windows

Inventec Lyon: Erste 7 Zoll Tablet mit Windows 8.1 und Bay Trail im Hands On

Das Inventec Lyon ist das erste 7 Zoll große Tablet sowohl mit Windows 8.1, als auch mit dem neuen Bay Trail Prozessor von Intel. Wir hatten die Chance uns das Lyon anzuschauen.

Veröffentlicht am

Inventec Lyon Tablet
Gestern hat Microsoft auf einer Keynote im Rahmen der Computex einige neue Features von Windows 8.1 vorgestellt, darüber haben wir ja schon berichtet. Während der Keynote wurde unter anderem ein 7 Zoll großes Tablet von Inventec gezeigt, auf dem Windows 8.1 lief. Kollege Roland konnte sich kurz darauf das sogenannte Inventec Lyon anschauen, das gleichzeitig auch eins der ersten Tablets mit Intels neuem Bay Trail Prozessor ist. Leider war bei dem Modell, das wir uns anschauen konnten, noch nicht Windows 8.1 installiert, sondern das normale Windows 8. Interessant ist das Tablet dennoch.

Der im Inventec Lyon verbaute Intel Atom Bay Trail-M Chipset ist ein QuadCore Prozessor, dessen vier Kerne jeweils mit 1,66GHz getaktet sind. Diesen stehen 2GB Arbeitsspeicher zur Seite, sowie je nach Modell eine 64GB oder 128GB große SSD. Über einen microSD Kartenslot kann der Speicher beliebig erweitert werden und vorne, sowie auf der Rückseite befindet sich jeweils eine Kamera, die je nach Wunsch der Händler beliebig hochauflösend sein kann.

Inventec Lyon Tablet

Besonders im Vergleich zum 8,1 Zoll großen Acer Iconia W3 ist es sehr vorbildlich, dass das Gehäuse des Inventec Lyon komplett aus Aluminium gefertigt wurde. Gleichzeitig wird es das Tablet in verschiedenen Farben geben. Trotz dem Bay Trail-Chip soll die Akkulaufzeit des Lyon derzeit nur bei gut 3,5 Stunden liegen, wenn man durchgehend ein Video abspielt. Das liegt jedoch nur daran, dass das System noch nicht entsprechend optimiert wurde. Angeblich wird die finale Akkulaufzeit um die 10 Stunden betragen.

Bei dem Inventec Lyon handelt es sich um ein Referenz-Design, die ersten Tablets dieser Art sollen aber zusammen mit Windows 8.1 erscheinen. Wann das der Fall ist, wissen wir noch nicht – die Preview kommt aber noch in diesem Monat. Allzu lange kann es also nicht dauern.

Via: MobileGeeks
Anzeige
Click to comment

Beliebt