Schreibe uns

Android

Huawei MediaPad T1 7.0 und T1 10.1: Neue Tablets für ab 99 Euro vorgestellt!

Mit dem Huawei MediaPad T1 7.0 und MediaPad T1 10.1 wurden heute zwei neue und günstige Tablets mit LTE-Option vorgestellt. Die Preise startet bei nur 99 Euro!

Veröffentlicht

am

Huawei MediaPad T1 10.1
Nachdem erst vor zwei Wochen das MediaPad T1 8.0 von Huawei vorgestellt wurde, folgen nun ein kleiner und großer Bruder. Dabei handelt es sich um das Huawei MediaPad T1 10.1 mit einem 10,1 Zoll großen Display und um das Huawei MediaPad T1 7.0 mit einem 7 Zoll großen Display. Bereits Ende März erscheint das größere Tablet für ab 199 Euro in Deutschland, während das kleinere erst im April zu haben ist. Hier liegt die unverbindliche Preisempfehlung für die WLAN-Version bei nur 99 Euro!

Das sind doch mal günstige Preise. Dementsprechend sieht aber auch die Hardware aus. So hat das 7 Zoll große Display des MediaPad T1 7.0 nur eine Auflösung von 1024×600 Pixel. Darunter steckt immerhin ein 1,2GHz QuadCore-Prozessor von Qualcomm. Der interne Speicher hat eine Kapazität von 8GB, kann aber mit einer MicroSD-Karte um bis zu weitere 32GB erweitert werden.

Vorne und hinten ist jeweils eine Kamera mit 2 Megapixel angebracht, die sicherlich nicht die besten Ergebnisse liefern werden. Mit Android 4.4 KitKat ist außerdem nicht das neuste Betriebssystem vorinstalliert. Aber gut, ich denke das können wir zu dem Preis verkraften. Auch die 3G-Version des Tablets wird mit 129 Euro sehr günstig sein.

Lesetipp: Huawei MediaPad X2 mit Android 5.0 Lollipop im Kurztest

Im größeren MediaPad T1 10.1 steckt etwas bessere Hardware. Hier hat das 10,1 Zoll große Display eine HD-Auflösung mit 1280×800 Pixel. Es gibt einen 16GB großen internen Flash-Speicher, ebenfalls einen MicroSD-Kartenslot und einen 1,2GHz QuadCore-Prozessor von Qualcomm. Die Frontkamera löst mit 2 Megapixel auf, während wir hinten mit 5 Megapixel mehr als beim kleinen Bruder haben.

Wie bereits erwähnt erscheint das MediaPad T1 10.1 bereits Ende März in Deutschland. Für die WLAN-Variante werden 199 Euro fällig, während das LTE-Modell mit 249 Euro an den Start geht. Ich vermute, dass man mit den 3G- bzw. LTE-Varianten jeweils telefonieren kann. Das ist bei Huawei normalerweise üblich.


Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt