Connect with us

Android

Huawei MediaPad 7 Vogue zeigt sich bei der NCC

Erstmals sind echte Bilder von dem Huawei MediaPad 7 Vogue aufgetaucht. Diese erreichten uns über die chinesische Zulassungsbehörde NCC.

Veröffentlicht am

Huawei MediaPad 7 Vogue
Ich habe schon ein paar mal von dem Huawei MediaPad 7 Vogue berichtet. Zu dem Tablet sind innerhalb der letzten Wochen schon einige Leaks aufgetaucht, Huawei selbst hat sich dazu aber natürlich noch nicht geäußert. Nun ist das MediaPad 7 Vogua auch bei der NCC aufgetaucht und auf den Bildern ist das Tablet erstmals zu sehen. Vorher kannten wir nur ein geleaktes Pressebild. Bei der NCC handelt es sich übrigens um das taiwanesische Gegenstück zur amerikanischen Zulassungsbehörde FCC.

Wir kennen schon die wichtigsten technischen Daten vom Huawei MediaPad 7 Vogue. Das 7 Zoll Display soll zwar nur mit 1024×600 Pixel auflösen, dafür steckt in dem Tablet aber je nach Modell ein 1,2GHz oder 1,5GHz QuadCore Prozessor. Dabei dürfte es sich um den eigenen Chip von Huawei handeln. Dazu kommen voraussichtlich 1GB Arbeitsspeicher und 8GB Flashspeicher, sowie ein 3G-Modul. Mit dem Huawei MediaPad 7 Vogue wird man wie bei den beiden Vorgängern, sowie dem ASUS Fonepad und Samsung Galaxy Note 8.0 auch telefonieren können.

Das Gehäuse des Huawei MediaPad 7 Vogue ist aus Aluminium gefertigt und schaut sehr hochwertig aus. Tatsächlich scheint es sich um das gleiche Gehäuse wie bei den beiden Vorgänger, oder zumindest um ein sehr ähnliches zu handeln.

Wie bereits erwähnt, hat Huawei sich noch nicht zu dem MediaPad 7 Vogue geäußert. Anhand der Hardware können wir aber erkennen, dass das Tablet eher zu den günstigeren Geräten gehören wird.

Via: Notebookitalia
Anzeige
Click to comment

Beliebt