Schreibe uns

Android

HP Chromebook X2: Chrome OS Tablet mit Tastatur & Stift vorgestellt

Das HP Chromebook X2 ist ein neues Tablet mit Chrome OS, Tastatur Dock und einem Stylus. Es tritt direkt gegen das Microsoft Surface Pro an.

Veröffentlicht

am

HP Chromebook X2

Der amerikanische Computerhersteller HP hat ein neues Tablet mit Chrome OS vorgestellt, das HP Chromebook X2 heißt. Zu den Highlights gehören ein 12,3 Zoll großes Display, ein flotter Intel Core m3 Prozessor, ein Tastatur Dock und ein Stylus. Am 10. Juni wird das 2-in-1 Tablet in den USA für nur 599,99 US Dollar erscheinen. Ob und wann es nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

Es gibt bereits zahlreiche Convertible Chromebooks in diversen Preisklassen. Doch bisher gibt es nur zwei richtige Tablets mit Chrome OS: Das günstige Acer Chromebook Tab 10 und nun das HP Comebook X2. Anders als das Tablet von Acer, ist das von HP weniger eine iPad oder Android Alternative, sondern tritt direkt gegen das Microsoft Surface Pro und iPad Pro an.

Design, Tastatur Dock & Stylus

Auf den ersten Blick sieht das HP Chromebook X2 fast wie ein typisches Windows-Tablet aus. Das liegt an dem großen 12,3 Zoll Display, aber auch dem richtigen, festen Tastatur Dock. Dieses bietet eine normalgroße Tastatur und ein Touchpad. Anders als bei dem Type Cover von Microsoft, wird das Tablet von dem Dock gehalten. Das Tablet selbst hat also keinen Kickstand. Ist das Chromebook im Dock, sieht es wie ein richtiges Notebook aus.

Ohne Dock ist das Tablet 8,2mm dünn und wiegt 730g. Mit Tastatur wird es 15,3mm dick und wiegt dann 1,39kg – so viel, wie viele Notebooks dieser Klasse. HP bringt das Chromebook X2 in den Farben „Ceramic White“ und „Oxford Blue“ auf den Markt.

Vorne gibt es zwei Bang & Olufsen Lautsprecher, sowie eine 5-Megapixel Webcam. Die Kamera auf der Rückseite bietet eine Auflösung von 13 Megapixel. Außerdem hat das X2 Tablet zwei USB Typ C Anschlüsse und einen 3,5mm Klinkenanschluss. Einen Slot für MicroSD-Speicherkarten gibt es ebenso.

Neben der Tastatur ist im Lieferumfang auch ein aktiver Stylus enthalten. Genauere Infos gibt es über den Stift jedoch noch nicht.

HP Chromebook X2 Chrome OS Tablet

HP Chromebook X2 Spezifikationen

Wie gesagt, das Display des HP Chromebook X2 ist 12,3 Zoll groß und es ist natürlich ein Touchscreen. Mit 2400 x 1600 Pixel ist die Auflösung des IPS-Panels schön hoch. Im Inneren sitzt ein Intel Core m3 Prozessor der siebten Generation, sowie standardmäßig 4GB RAM und 32GB Speicher. Wer möchte, wird es auch mit 8GB Arbeitsspeicher bekommen können.

Die 32GB Flash-Speicher klingen nach recht wenig. Und sind es auch, wenn man viele Apps installieren und ggf. Daten lokal speichern möchte. Wer mehr benötigt, kann den Speicher nur mit einer bis zu 256GB MicroSD-Karte erweitern.

Auf dem HP Chromebook X2 läuft Chrome OS, das Google immer weiter für Touchscreens und Tablets optimiert. Es ist spannend zu sehen, ob Google für Tablets Android mit Chrome OS ersetzen möchte. Günstige Android-Tablets verkaufen sich gut, hochwertigere und teurere jedoch weniger. Auf der anderen Seite verkaufen sich Premium-Tablets mit Windows sehr gut – also Geräte, die man richtig zum Arbeiten nutzen kann.

Offensichtlich hat Google sich dazu entschieden Chrome OS stärker für Touchscreens zu optimieren, anstatt aus Android ein produktives Betriebssystem zu machen, das gegen Windows 10 antreten kann. Auf dem HP Chromebook X2 laufen natürlich auch der Google Play Store und Android Apps.

Via: AndroidAuthority
Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt