Connect with us

News

Honor MagicPad 2: Das 3K-OLED-Tablet wird voraussichtlich weltweit erscheinen

In den letzten Wochen gab es mehrere Gerüchte zum Magic Pad 2. Der neueste Leak lässt einen globalen Launch vermuten.

Veröffentlicht am

Honor MagicPad 2

Nachdem wir bisher davon ausgingen, dass das Honor MagicPad 2 lediglich auf dem chinesischen Markt erscheinen wird, lassen aktuelle Gerüchte darauf schließen, dass das Tablet doch global gelauncht werden könnte. Einen Hinweis darauf gibt ein Leak auf dem Technews-Portal Gizmochina. Dort finden wir einen Screenshot von der TDRA*-Website (*Telecommunications and Digital Government Regulatory Authority) der Vereinigten Arabischen Emirate. Dieser zeigt einen Eintrag für das MagicPad 2. Die Echtheit dieses Zertifikats vorausgesetzt, wäre damit recht eindeutig bewiesen, dass das neueste Tablet des bis Ende 2020 noch zu Huawei gehörenden Herstellers außerhalb Chinas an den Start gehen wird.

Quelle: Gizmochina

Der Screenshot der TDRA-Zertifizierungswebsite zeigt eine Wi-Fi-only-Version des MagicPad 2, was zu bisherigen Leaks passen würde, die ebenfalls ein Gerät ohne Unterstützung für Mobilfunkdaten angekündigt haben. Das Tablet trägt im Eintrag die Modellnummer ROD2-W09, zudem sind mehrere Normen für WLAN-Standards und ähnliches vermerkt. Wir können uns also auf eine breitere Einführung über China hinaus einstellen, wo das MagicPad 2 bereits vorbestellbar ist. Dort gibt es das Tablet in den drei Farbvarianten Sky Blue, Moon Shadow und Starry Black sowie in verschiedenen Hardware-Konfigurationen: 8GB+256GB, 12GB+256GB, 16GB+512GB oder die Top-Option mit 16GB RAM und 1TB internem Speicherplatz.

Schon allein diese Ausstattung macht einen globalen Launch des Honor MagicPad 2 durchaus wünschenswert. Darüber hinaus soll das neue Android-Tablet mit einem 12,3 Zoll großen 3K-OLED-Panel ausgestattet sein, dass laut Hersteller eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und augenschonendes Ultrahochfrequenz-Dimming bietet. Auch HDR-fähig wird der Bildschirm sein, zumindest lässt darauf der auf einigen Grafiken erkennbare Schriftzug „IMAX Enhanced“ schließen. Die Bilder zeigen ein modernes Design mit dünnen Displayrändern ohne störenden Notch auf der Vorderseite. Auf der Rückseite verfügt das Tablet über eine Hauptkamera mit integriertem LED-Blitz. Auch Stylus und Bluetooth-Tastatur werden optional erhältlich sein. Beim Chipsatz wird es wohl die Snapdragon 8s Gen 3 Octa-Core-CPU von Qualcomm werden.

Preis und Verfügbarkeit des Honor MagicPad 2

Offiziell vorgestellt werden soll das Honor MagicPad 2 zusammen mit dem faltbaren Android-Smartphone Honor Magic V3 und dem 14″-Notebook Honor MagicBook Art 14 auf einem Launch-Event am 12. Juli. Vielleicht erfahren wir also schon in wenigen Tagen, ob wir uns auch in Deutschland auf einen Verkaufsstart dieses verheißungsvollen Entertainment-Tablets freuen dürfen. Zum Preis dieses spannenden Gesamtpakets hat sich Honor bislang allerdings noch nicht geäußert.

Quelle(n): Gizmochina


UGREEN NASync
Click to comment

Beliebt