Schreibe uns

Android

Galaxy Note 3 Neo: Samsung erschreckt mit hohem Preis in Deutschland

Noch im Februar soll das Samsung Galaxy Note 3 Neo in Deutschland erscheinen. Doch die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 579 Euro. Damit ist das Smartphone teurer als das normale Note 3.

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy Note 3 Neo in Deutschland
Nachdem das Samsung Galaxy Note 3 Neo schon für einige Länder offiziell angekündigt wurde, ist nun Deutschland an der Reihe. Hierzulande wird die Lite-Version des großen Bruders laut der Pressemitteilung noch im Februar in den Läden stehen. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 579 Euro.

Die 579 Euro klingen nach sehr viel, denn das normale und deutlich bessere Galaxy Note 3 bekommt man bei Amazon schon für rund 500 Euro (Link zum Angebot). Typisch Samsung dürfte der Preis innerhalb der ersten Wochen schnell fallen. Dennoch… solange das Note 3 Neo nicht schnell signifikant günstiger wird, würde ich euch raten gleich zum richtigen Note 3 zu greifen. Bei den Amazon WarehouseDeals bekommt man dieses sogar schon für nur 416 Euro (Link zum Angebot).

Sollte Samsung den Preis für das Galaxy Note 3 Neo möglichst flott anpassen, dann wäre es tatsächlich ein recht nettes Smartphone. Die Ausstattung ist zwar nicht ganz so gut wie beim normalen Note, dennoch kann sich die Hardware sehen lassen.

Lesetipp: Galaxy Note 3 Neo im ersten Kurztest

In dem Phablet steckt der erste HexaCore-Prozessor bestehend aus einem 1,3GHz QuadCore und einem 1,7GHz DualCore Chip. Diese kommen je nach Auslastung zum Einsatz und sparen so Strom. Mit dabei sind 2GB Arbeitsspeicher und 16GB Flashspeicher, sowie Platz für eine microSD-Karte.

Das Display ist mit 5,49 Zoll etwas kleiner als beim normalen Note 3 (5,7 Zoll) und löst mit 1280×720 Pixel auch deutlich niedriger auf. Dennoch kann man auf diesem den mitgelieferten S-Pen Stylus mit all den dazugehörigen Apps nutzen.

Was haltet ihr bisher vom Samsung Galaxy Note 3 Neo?

Du willst keine News mehr verpassen? Folge TabletBlog auf Facebook, Twitter und Google+.


Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt