Connect with us

Uncategorized

Diese 7 Sachen sollte JEDER mit seinem neuen iPad machen! Oder besser nicht?

Veröffentlicht am

Mit dem neuen iPad kann man super im Internet surfen, Videos schauen, die neusten Games spielen oder gemütlich ein Buch lesen. Aber sein wir mal ehrlich, wer will das? Richtig, keiner. Wenn man nun aber über 10 Stunden für das neue iPad in der Schlange stand und das Tablet von Apple gar nicht zum surfen, spielen oder lesen braucht, was macht man dann? Ich hab mal 7 geniale Verwendungszwecke für das neue iPad herausgesucht:

iPad als Bratpfanne

Wie wir alle wissen, kann das neue iPad ziemlich heiß werden. Warum das Schnitzel also nicht auf das iPad anstatt in die Bratpfanne werfen? Wie ihr auf dem Bild seht, funktioniert das super! Man müsste vielleicht nur mit einem Bunsenbrenner nachhelfen…

iPad als Schneidebrett

Ok, als Bratpfanne eignet sich das neue iPad nicht wirklich, 47° C sind dafür nicht heiß genug. Als Schneidebrett ist das iPad aber durchaus zu gebrauchen:
httpv://www.youtube.com/watch?v=r0inf4ibykY

iPad als Skateboard

Wenn man das rohe Schnitzel mit dem geschnittenen Gemüse gegessen hat, will man nach dem Mittagessen ja auch etwas Sport machen. Auch da zeigt sich das iPad recht nützlich:
httpv://www.youtube.com/watch?v=yKNGGfcPipQ

iPad als Transparent

Hm… so wirklich eignet sich das iPad weder als Bratpfanne, noch als Schneidebrett oder Skateboard. Wenn man aber in Cupertiono vor dem Apple Hauptquartier dagegen demonstrieren möchte, taugt das iPad ganz gut als Transparent:
httpv://www.youtube.com/watch?v=WcY6RbGJI6M

iPad als Bettelschild

Oder fürs Betteln nach einem neuen iPad:

iPad als Tablett

Richtig gut eignet sich das iPad aber als Tablett! Das habe ich zu Weihnachten bewiesen:

Ok… auch nicht? Wenn ihr das iPad nicht zum surfen, spielen, lesen, braten, Sport machen oder als Transparent nutzen wollt, dann bleibt nur noch eins übrig. Ab in die Kantine zur:


Anzeige
1 Kommentar

Beliebt