Connect with us

Android

Dell Streak Android Tablet Unboxing Video

Veröffentlicht am

Update: Das Dell Streak gibt es nun auch hier überall für 599 Euro zu kaufen!

Heute kam mein Dell Streak Tablet an, das mit Googles Android Betriebssystem kommt und ein 4,8 Zoll Display hat. Noch ist das Dell Streak in Deutschland nicht erhältlich, sondern nur als Import aus England zu haben. Umgerechnet kostet es mit Versand rund 500 Euro, also so viel wie das iPad von Apple. Ich hab das Dell Streak nun schon ein paar Stunden genutzt  und freue mich sagen zu können, dass es endlich ein Tablet auf dem Markt gibt, das es mit dem iPad aufnehmen kann. Dank des schnellen Prozessors kann man wie auf dem iPad schnell browsen, coole 3D Games spielen und mit der Kindle App auch super Bücher lesen.

Das Dell Streak kommt mit einem 4,8 Zoll Display, das eine Auflösung von 800×480 Pixel hat. Da es mit einem kapazitiven Touchscreen kommt, kann man das Tablet genauso gut bedienen wie das iPad. Ein 1GHz Snapdragon Prozessor treibt das Tablet an, dazu kommen 256MB Ram und eine 16GB microSD Karte auf der man auch reichlich Platz für Musik und Filme hat. Dell hat dem Streak sogar eine 5 Megapixel Kamera mit Blitz spendiert, sowie eine Frontkamera für Videochats. Neben Wlan, Bluetooth und GPS ist nicht nur UMTS/HSDPA integriert, tatsächlich kann man das Tablet sogar als Telefon nutzen. 5 Zoll sind dafür zwar ein wenig groß, aber es kann ein guter Kompromiss zwischen Tablet und Smartphone sein, wenn man nur ein Gerät kaufen möchte.

Googles Android ist hier in der Version 1.6 vorinstalliert, Dell hat aber schon versprochen Updates für das Streak Tablet zu veröffentlichen. Das tolle an dem Dell Streak ist, dass hier der Market, also der App Store von Google installiert ist und man somit ganz einfachen Zugriff auf die über 50.000 Android Apps hat. Auch die Standard Google Apps wie YouTube, Gmail, Maps und Kalender sind schon installiert. Dell hat für das Streak eine eigene Oberfläche entwickelt, die auf dem Tablet auch sehr viel Sinn macht. Das Standard Android Interface ist für Smartphones konzipiert und 5 Zoll sind dafür ein wenig zu groß, da wird dann viel zu viel Platz verschwendet. Die Oberfläche von Dell ist sehr ansprechend, im Video seht ihr schon mal wie das in etwa aussieht.

Ich werde das Dell Streak jetzt die kommenden Wochen testen und genauere Videos zu der Software und dem Tablet im allgemeinen drehen. Hier das Unboxing Video in 2 Teilen von dem Dell Streak Android Tablet:

Hier noch ein paar Bilder von dem Dell Streak, u.a. im Größenvergleich mit dem Motorola Milestone und dem iPad:


Anzeige
Kommentare

Beliebt