Connect with us

Windows

Chuwi SurBook Mini ist ein spannender Surface 3 Klon für 277 Euro

Als Chuwi SurBook Mini erscheint ein neues 10,8 Zoll Windows-Tablet mit Kickstand und Tastatur Cover, das nur 277 Euro kosten wird.

Zuletzt aktuallisiert am


Veröffentlicht am

Chuwi SurBook Mini

Der chinesische Hersteller Chuwi bringt im November ein spannendes 10,8 Zoll Windows-Tablet auf den Markt, das Chuwi SurBook Mini heißt. Zu den Highlights gehören ein eingebauter Kickstand, ein Tastatur Cover und ein Intel Apollo Lake Prozessor. Sowohl das Design, als auch das 10,8 Zoll große FullHD-Display ähneln sehr dem Microsoft Surface 3. Microsoft hat die kleine Surface-Serie jedoch eingestampft – wer etwas ähnliches sucht, muss sich bei Konkurrenten wie Chuwi umschauen.

Chuwi ist hauptsächlich für sehr preiswerte Windows-Tablets bekannt, die meistens für den Preis eine sehr gute Ausstattung bieten. Oft orientieren sie sich stark an der Konkurrenz. So ist das Chuwi Hi13 beispielsweis eine sehr billige Alternative zu einem Surface Book – ebenfalls mit einem hochauflösenden 13,5 Zoll Display.

Das Design des neuen Chuwi SurBook Mini ähnelt sehr dem Microsoft Surface 3. So gibt es auch hier auf der Rückseite einen Kickstand. Außerdem wird ein Tastatur Cover angeboten, das dem Type Cover zum Verwechseln ähnlich sieht.

Chuwi SurBook Mini Hardware

Im Inneren sitzt ein Intel Celeron N3450 der Apollo Lake Generation. Dazu gibt es 4GB RAM und einen 64GB großen Speicher. Das SurBook Mini ist damit deutlich leistungsstärker als andere „Surface 3 Klone“ wie das ASUS Transformer Book Mini, die nur mit einem Atom x5 Chipset ausgeliefert werden.

Das 10,8 Zoll große Display bietet ein Seitenverhältnis von 3:2 und hat eine FullHD-Auflösung mit 1920 x 1280 Pixel. Soweit ich bisher herausfinden konnte, kann man auf dem Touchscreen jedoch nicht mit einem aktiven Stylus schreiben.

Zu den weiteren Features gehören ein USB Typ C Anschluss, zwei USB 3.0 Ports, ein MicroSD-Kartenslot, Bluetooth 4.0 und WLAN 802.11c.

In der Regel werden die Tablets von Chuwi nicht direkt in Deutschland angeboten, sondern man muss sie aus China importieren. Bei dem Händler GearBest ist es bereits gelistet (Link zum Angebot), kann aber noch nicht bestellt werden.

Laut der Pressemitteilung von Chuwi soll es zum Chinesischen Shopping Festival am 11. November soweit sein. Der Preis wird wohl bei 326 US Dollar liegen. Umgerechnet sind das aktuell rund 277 Euro.


Anzeige
Kommentare

Beliebt