Schreibe uns

Android

Chuwi Hi 8 Air: Neues Windows & Android Dual OS Tablet kostet 99 Euro

Das Chuwi Hi 8 Air ist ein neues Dual OS Tablet aus China, auf dem Windows 10 und Android 5.1 läuft. Es kostet aktuell nur 99,49 Euro.

Veröffentlicht

am

Chuwi Hi8 Air

Der chinesische Hersteller Chuwi hat ein neues Dual OS Tablet auf den Markt gebracht. Auf dem Chuwi Hi 8 Air läuft Windows 10 und Android 5.1 Lollipop. Das ist eine mittlerweile recht alte Version von Android. Auch die Spezifikationen sind nicht besonders spannend. So sitzt im Inneren ein Intel Atom x5 Z8350 Prozessor. Bedenkt man den Preis, ist das aber gar nicht mal schlecht. Im Flash Sale kostet das Dual Boot Tablet bei dem China-Händler GearBest nur 99,49 Euro (Link zum Angebot).

Für rund 100 Euro bekommen wir hier also ein 8 Zoll Tablet mit Windows 10 und Android 5.1. Die 99,49 Euro sind der Flash-Sale Preis zum Start. Später soll es etwas teurer werden. Dass Android Lollipop vorinstalliert ist, finde ich etwas enttäuschend. Spannender ist aber, dass wir für 100 Euro ein 8 Zoll Windows Tablet bekommen. Davon gibt es nicht viele – erst recht nicht von bekannteren Herstellern.

Chuwi Hi 8 Air Hardware und Spezifikationen

Wie gesagt, das Chuwi Hi 8 Air ist 8 Zoll groß. Es handelt sich dabei um ein IPS Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel. Schön ist, dass das Display anders als bei vielen China-Tablets komplett laminiert sein soll. Das minimiert Reflexionen.

Unter der Haube sitzt ein Intel Atom x5 Z8350 Quad-Core Prozessor. Den kennen wir von einigen sehr preiswerten Windows-Tablets wie dem Lenovo MIIX 320. In der Regel ist die Performance des Atom x5 für Office-Arbeiten und leichtes Surfen im Internet ausreichend. Doch bei komplexeren Webseiten kann es manchmal zu Rucklern kommen. YouTube und das Web-Interface von OneDrive gehört meiner Erfahrung nach auch dazu.

Lesetipp: Chuwi SurBook Mini Surface-Klon im Test

Zum Atom x5 Chip gibt es 2GB RAM und einen 32GB großen internen Speicher. Allzu viel Speicherplatz wird von den 32GB nicht frei sein, da zwei Betriebssysteme installiert sind. Wer mehr Platz benötigt, kann Daten auf eine MicroSD-Speicherkarte auslagern. Einen MicroUSB Anschluss und einen MicroHDMI Ausgang gibt es ebenfalls. Die beiden Kameras lösen mit 2 Megapixel auf.

Das Chuwi Hi 8 Air bringt 312g auf die Waage und ist mit 0,8mm nicht besonders dünn. Dafür soll das Gehäuse aus Aluminium bestehen. Schön ist, dass ein OTG-Kabel im Lieferumfang enthalten ist. Darüber kann man an den MicroUSB Port einfach USB-Zubehör wie Festplatten, Mäuse oder Tastaturen anschließen.

Chuwi Hi 8 Air: Wie gut ist es?

Chuwi Hi8 Air Rückseite

Ich habe das Chuwi Hi 8 Air noch nicht getestet, kann also nicht sagen, wie gut es im realen Einsatz ist. Doch anhand der Spezifikationen würde ich sagen, dass das Tablet für die meisten uninteressant ist. Als reines Android-Tablet würde ich es nicht empfehlen, denn Android 5.1 ist mittlerweile recht alt und zum gleichen Preis gibt es interessantere Alternativen. Dazu gehört beispielsweise das Amazon Fire HD 8 (Test).

Spannend ist es hingegen, wenn ihr aus irgendwelchen Gründen ein Dual OS Tablet benötigt und mit Android 5.1 leben könnt. Oder aber speziell ein 8 Zoll Windows 10 Tablet sucht. Davon gibt es nämlich nicht viele. Ich vermute es wird relativ einfach sein Android zu entfernen.

Ihr müsst aber bedenken, dass die Performance des Atom x5 nicht die beste ist. Bei einem Preis von aktuell rund 100 Euro kann man das auch nicht erwarten. Tatsächlich ist ein Atom x5 Tablet für rund 100 Euro ein ziemlich guter Preis. Dennoch. Interessant ist das Chuwi Hi 8 Air nur, wenn ihr genau wisst, dass ihr so ein Tablet für eure Zwecke benötigt.


Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt