Connect with us

Android

ASUS ZenPad C 7.0: Preiswertes Lollipop-Tablet angekündigt (Video)

Das ASUS ZenPad C 7.0 ist ein neues 7 Zoll Tablet mit Android Lollipop, das sehr günstig werden dürfte. Dementsprechend schwach lesen sich die Spezifikationen.

Veröffentlicht am

ASUS ZenPad C 7.0
Auf der Computex hat ASUS bereits mit dem ZenPad 7 ein 7 Zoll großes Android-Tablet vorgestellt, das vermutlich nicht allzu viel kosten wird. Doch nun hat der taiwanesische Hersteller ein weiteres Tablet aus der neuen Reihe vorgestellt. Dabei handelt es sich um das sogenannte ASUS ZenPad C 7.0 (Z170MG) mit recht schwacher Hardware, das deswegen auch recht preiswert sein dürfte.

Noch hat ASUS nicht bekannt gegeben, wann das ZenPad C 7.0 auf den Markt kommt oder wie viel es genau kosten wird. Doch viel kann es nicht sein, denn die Spezifikationen lesen sich nicht ganz so spannend. So hat das 7 Zoll große IPS-Display nur eine Auflösung von 1024×600 Pixel – was heutzutage ziemlich wenig ist.

Unter der Haube sitzt kein Intel Atom x3 Prozessor wie bei dem normalen ZenPad 7, sondern ein MediaTek MT8382V QuadCore-Chip. Diesem stehen nur 1GB Arbeitsspeicher zur Seite und der interne Speicher hat eine Kapazität von 8GB oder 16GB. Über einen Kartenslot für MicroSD-Speicherkarten kann man bis zu 64GB zusätzlich in das Tablet stecken.

ASUS wird das ZenPad C 7.0 scheinbar standardmäßig mit UMTS auf den Markt bringen und es gibt einen DualSIM-Kartenslot, man kann also zwei SIM-Karten in das Tablet stecken. Außerdem wird Bluetooth 4.0 unterstützt, sowie natürlich WLAN, aber kein LTE oder NFC. Vorne ist eine Frontkamera mit 0,3 Megapixel angebracht, während die auf der Rückseite je nach Modell mit 5 oder 2 Megapixel auflöst.

So richtig spannend ist das neuste Tablet der ZenPad-Serie also nicht. Doch immerhin wird es direkt mit Android 5.0 Lollipop ausgeliefert, was man leider noch immer nicht von allen Herstellern erwarten kann. Sollte der Preis stimmen, könnte das ZenPad C 7.0 durchaus für einige interessant sein… aber über 150 Euro dürften es in meinen Augen nicht sein.

Hier noch einmal mein Kurztest-Video vom normalen und besseren ZenPad 7:

Via: TabTech
Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt