Schreibe uns

Uncategorized

ASUS Transformer Pad TF300TL mit LTE bei der FCC – erscheint auch in Deutschland!

Veröffentlicht

am

Das ASUS Transformer Pad TF300T ist mit 32GB Speicher und dem Tastatur Dock schon seit ein paar Wochen für 499 Euro (Link zum Angebot) in Deutschland erhältlich und ist auch ein gutes Tablet, vor allem nach dem Update. Doch ASUS hatte uns noch weitere Versionen der 300er Serie versprochen und mit dem TF300TL ist nun eine bei der FCC aufgetaucht. Das ASUS Transformer Pad TF300TL ist mit dem TF300T fast identisch, allerdings ist hier noch ein LTE Modul verbaut! Da diese Version nun von der FCC geprüft wurde, könnte das Transformer Pad TF300TL mit LTE bald erscheinen, übrigens auch in Deutschland. Das hatte ASUS schon im April in einer Pressemitteilung angekündigt.

Es wird noch weitere Varianten des ASUS Transformer Pad TF300T geben. Darunter eine ohne Tastatur Dock für 399 Euro, zwei 3G UMTS/HSDPA Modelle jeweils mit oder ohne Tastatur Dock für 499 oder 599 Euro und natürlich die LTE Modelle. Auch hier wird es jeweils eine Version mit und ohne Dock geben, für 529 und 629 Euro.

Unklar ist, ob in dem ASUS Transformer Pad TF300TL der gleiche NVIDIA Tegra 3 Chip stecken wird, wie in den anderen Versionen. Normalerweise unterstützt Tegra 3 kein LTE, weshalb ASUS entweder auf einen anderen setzen oder einen zusätzlichen Chip einbauen wird.

Ich nutze das ASUS Transformer Pad TF300T schon seit einer ganzen Weile und bin sehr zufrieden damit.

Quelle: FCC via Liliputing


Anzeige
3 Kommentare

Beliebt