Connect with us

Windows

ASUS Transformer Book T302: Ein Windows-Tablet mit Dock für 699 Euro

Mit dem ASUS Transformer Book T302 erwarten wir zum Sommerbeginn ein neues Windows-Tablet mit Tastatur Dock für 699 Euro. Schon jetzt kennen wir alle Infos.

Veröffentlicht am

ASUS Transformer Book T302

ASUS Transformer Book T302

Erst kürzlich wurde das ASUS Transformer Book T302 Chi bei der FCC gesichtet und schon jetzt konnten die Kollegen von Notebookitalia sämtliche Spezifikationen und sogar einige Pressebilder auftreiben. Das 12,5 Zoll große Windows-Tablet ähnelt sehr dem Vorgänger, jedoch mit einem wichtigen Unterschied. Zwischen Dock und Tablet gibt es nun eine feste Verbindung. Dadurch muss das Tastatur Dock nicht separat aufgeladen werden.

ASUS wird scheinbar mehrere Versionen des Transformer Book T302 anbieten, wobei bisher unklar ist, ob der Name wirklich wieder so lauten wird. Die günstigste Ausführung erscheint mit einem 12,5 Zoll FullHD-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel. Darunter sitzt ein Intel Core M3 Prozessor, 4GB RAM und eine 128GB große SSD.

Soweit wir bisher wissen, wird ASUS auch eine Pro- oder Business-Version anbieten. Diese erscheint mit dem Intel Core M7 Chip, 8GB Arbeitsspeicher und einer 256GB großen SSD. Außerdem ist hier Windows 10 Professional vorinstalliert und die Auflösung des Displays liegt scheinbar bei 2560 x 1440 Pixel. Das Tastatur Dock ist bei beiden Modellen inklusive.

ASUS Transformer Book T302

Den Bildern nach zu urteilen, ist die Verarbeitung ähnlich hoch wie bei dem Vorgänger. Dementsprechend dürften wir es mit einem Metallgehäuse und einem schicken Design zu tun haben. Reichlich Anschlüsse gibt es ebenfalls, dazu gehören zwei USB Typ C Ports, sowie ein USB 3.0 und USB 2.0 Anschluss am Dock.

Schön ist, dass der Preis wohl bei nur 699 Euro liegt – natürlich für die günstigste Ausführung. Doch damit ist es eine spannende Alternative zu vielen anderen Geräten dieser Klasse. So werden für das Acer Aspire Switch 12S mit fast der gleichen Ausstattung über 1000 Euro verlangt. Auch das Huawei MateBook ist mit Tastatur deutlich teurer, das Surface Pro 4 sowieso.

ASUS wird das Transformer Book T302, möglicherweise unter einem anderen Namen, vermutlich Ende Mai im Rahmen der Computex in Taiwan vorstellen. Dort kündigt der taiwanesische Hersteller in der Regel die meisten ihrer neuen Produkte an.

ASUS Transformer Book T302


Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt