Connect with us

Uncategorized

Asus Padfone kann vorbestellt werden – sind 700 Euro zu viel?

Veröffentlicht am

Das Asus Padfone dürfte nach dem neuen iPad so ziemlich das interessanteste Tablet sein, das innerhalb der nächsten paar Monate auf den Markt kommt. Dies liegt vor allem daran, dass man mit dem Padfone gleich drei Geräte bekommen kann – ein Smartphone, ein Tablet und ein Netbook. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona sagte mir ein Pressesprecher von Asus, dass man für das Padfone Smartphone vermutlich 499 Euro auf den Tisch legen müssen wird. Richtig offiziell hat Asus noch keine Preise angekündigt. In England ist das Asus Padfone Smartphone inklusive der Padfone Station (das Tablet) nun aber bei einem ersten Shop aufgetaucht und wird dort für 699,98 Pfund angeboten. Das sind umgerechnet fast 700 Euro. Natürlich wird das Padfone noch nicht verschickt, man kann es dort nur vorbestellen.

Falls die 700 Euro dem tatsächlichen Preis des Asus Padfone Smartphones inklusive dem Tablet entsprechen, und das Padfone Smartphone 500 Euro kosten wird, muss man für die Padfone Station also 200 Euro dazu zahlen. Wenn man bedenkt, dass man für ein aktuelles Smartphone und aktuelles Tablet locker auf über 1000 Euro kommen kann, ist das Asus Padfone fast schon sehr günstig. Was meint ihr?

Quelle: Intomobile via Netbooknews


Anzeige
17 Comments

Beliebt