Schreibe uns

Uncategorized

Amazon Tablet stärker als die Konkurrenz, 50% wollen kein iPad 2 [Umfrage]

Veröffentlicht

am

Das iPad 2 ist von den Verkaufszahlen her ohne Zweifel noch immer der Marktführer, über 60% der Tablet Käufer haben sich im vergangenen Quartal für ein iPad 2 entschieden. Aber Android holt auf, und zwar schnell. Während Apple im letzten Jahr einen Marktanteil von fast 100% hatte, entschieden sich rund 30% in diesem Jahr für ein Android Tablet. Es gibt erste Anzeichen dafür, dass Android Tablets schon gegen Ende des Jahres das iPad 2 einholen könnten. Vor allem wenn Amazon ein günstiges, aber gutes Tablet rausbringt, könnten für Weihnachten mehr Android Tablets verkauft werden als iPads – die Betonung liegt natürlich auf “könnten”.

Die amerikanische Gadget Review Seite Retrevo hat ihre Mitglieder zum Thema Tablets befragt und dabei sind einige sehr interessante Statistiken entstanden. So achten 48% vor allem auf den Preis bei einem Tablet, der günstig sein sollte. Das ist das wichtigste “Feature” für sie bei einem Tablet. Nur 28% der befragten User ist ein hochauflösendes Display wichtig und 20% hätten gerne eine bessere Eingabemöglichkeit wie eine richtige Tastatur oder Spracherkennung.

Weiter wurde gefragt, wer sich ein Tablet kaufen möchte und was für ein Tablet es sein soll – rausgenommen wurden User, die schon ein Tablet haben oder gar keins wollen. Der Umfrage nach wollen sich 50% ein iPad holen, 21% sind sich sicher, dass ein Android Tablet das beste für sie wäre und 10% wollen ein anderes Tablet (also Windows 7, QNX, MeeGo oder WebOS als Betriebssystem). Noch nicht sicher sind sich 19% der Befragten, für sie kämen mehrere Tablets in Frage.

Besonders interessant ist aber die Frage nach dem Hersteller, von dem sie ernsthaft überlegen würden sich ein Tablet zu kaufen. Hier führt Amazon mit ganzen 55%, gefolgt von Samsung und Dell mit jeweils 38%. Amazon ist zum einen so stark, weil fast jeder schon einmal etwas dort gekauft hat und die meisten gute Erfahrungen mit Amazon haben. Vor allem in den USA kommt aber noch hinzu, dass dort schon seit ein paar Jahren der Kindle E-Book Reader erhältlich ist, der dort sehr erfolgreich ist und bei den Käufern durchweg gute Reviews bekommen hat. Deshalb vertrauen hauptsächlich in den USA sehr viele Amazon. In Deutschland ist der Kindle noch nicht so lange erhältlich und die Leute haben noch keine Erfahrung mit einem Gerät von Amazon gemacht, deshalb würde das Ergebnis einer solchen Umfrage hier vermutlich anders aussehen.

Aus den drei Umfragen können wir entnehmen, dass Amazon die größte Konkurrenz für Apple werden könnte, wenn sie ein gutes, aber sehr günstiges Tablet rausbringen würden. Amazon könnte es sich leisten bei dem Tablet selbst keinen Gewinn zu machen, da sie darüber genug Kunden für ihre anderen Produkte wie den Amazon App Store, Kindle E-Books, ihre Musik Download und Streaming Services gewinnen. Deshalb könnte ein Amazon Tablet super Hardware haben mit einer guten Verarbeitung, aber könnte trotzdem günstig sein.

Quelle: BusinessInsider


Anzeige
1 Kommentar

Beliebt