Schreibe uns

Uncategorized

Acer Iconia Tab W700 mit Full HD Display im Kurztest auf der IFA [Video]

Veröffentlicht

am

Acer Iconia Tab W700 Kurztest

Auf der IFA hat Acer noch einmal das Acer Iconia Tab W700 präsentiert, das wir zum ersten Mal auf der Computex 2012 in Taiwan gesehen hatten. Zum Start von Windows 8 soll das 11,6 Zoll Tablet nun auf den Markt kommen und auf der Pressekonferenz hat Acer soeben die finale Version gezeigt.

Acer Iconia Tab W700 Kurztest

Das Acer Iconia Tab W700 ist ziemlich gut verarbeitet. Das ganze Gehäuse ist aus Aluminium und fühlt sich sehr stabil an, auch das Full HD IPS Display kann sich sehen lassen. Allerdings ist das Iconia Tab W700 gleichzeitig ziemlich schwer – so schwer, dass das Gewicht anders als bei den anderen Acer Geräten gar nicht angegeben war.

Natürlich gibt es einen Grund für das Gewicht: Im Acer Iconia Tab W700 steckt nicht nur ein 11,6 Zoll IPS Display, sondern auch Intels Ivy Bridge Plattform zusammen mit 2GB RAM und einer 32GB bis 64GB SSD. Bei dieser Plattform braucht das Iconia Tab W700 natürlich einen großen Akku, der immerhin 8 Stunden halten soll, deshalb das hohe Gewicht.

Zusätzlich zum Acer Iconia Tab W700 liefert Acer noch ein Dock, über das das Tablet aufgeladen werden kann. In dem Dock sitzen zusätzlich noch drei USB 3.0 Anschlüsse – das W700 selbst hat auch einen.

Hier mein Hands On Video von dem Acer Iconia Tab W700 auf der IFA in Berlin:

httpv://www.youtube.com/watch?v=7p0DX0o6cw8


Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Anzeige




Beliebt