Connect with us

Android

Acer Iconia A1-830 kann bereits für 169 Euro vorbestellt werden

Erst letzte Woche wurde das neue Acer Iconia A1-830 in Las Vegas vorgestellt. Für 169 Euro soll das Tablet auf den Markt kommen und zu diesem Preis ist es nun vorbestellbar.

Veröffentlicht am

Acer Iconia A1-830
Auf der CES in Las Vegas hat Acer letzte Woche mit dem Iconia A1-830 eine Neuauflage ihres 7,9 Zoll großen Tablets vorgestellt, das sich im Vergleich zum Vorgänger deutlich hochwertiger anfühlt. Bei Notebooksbilliger kann das Tablet nun für den angekündigten Preis von 169 Euro vorbestellt werden (Link zum Angebot). Ein Liefertermin wird allerdings noch nicht genannt.

Beim Acer Iconia A1-830 hat sich nicht nur das Gehäuse geändert, das nun aus Aluminium besteht, sondern auch die interne Hardware. Anstatt wieder auf einen Prozessor von MediaTek zu setzen, steckt im A1 nun der 1,6GHz DualCore Intel Atom Z2560 CloverTrail Plus. Dazu gibt es 1GB Arbeitsspeicher und 16GB internen Speicher, der mit einer microSD-Karte erweitert werden kann.

Abgesehen vom Prozessor und dem neuen Gehäuse hat sich nicht viel geändert. Die Kamera auf der Rückseite löst weiterhin mit 5 Megapixel auf und Android 4.2 Jelly Bean ist vorinstalliert. Die Akkulaufzeit wird mit 7 Stunden angegeben und das 7,9 Zoll große IPS-Display löst ebenfalls wieder mit 1024×768 Pixel auf.

Doch lohnt es sich zum Acer Iconia A1-830 zu greifen? Wenn ihr eine 7,9 Zoll große Alternative zum iPad Mini mit Android sucht, solltet ihr euch das Tablet auf jeden Fall mal anschauen. Andernfalls zählt noch immer das ASUS MeMO Pad HD 7 zu meinen Favoriten, denn hier löst das Display höher auf und gleichzeitig ist es mit 149 Euro etwas günstiger.

Via: TabTech
Anzeige
1 Comment

Beliebt