Connect with us

Windows

Acer Aspire Switch 12S ist ein Premium-Tablet mit 4K-Display

Das Acer Aspire Switch 12S ist ein neues Windows-Tablet mit Metallgehäuse, einem Tastatur Dock und optionalem 4K-Display. Die Preise starten bei 1199 Euro.

Veröffentlicht am

Acer Aspire Switch 12S Tablet

Acer Aspire Switch 12S Tablet

Acer hat soeben ein neues Windows-Tablet aus der bekannten Switch-Serie vorgestellt. Dabei handelt es sich um das Acer Aspire Switch 12S, das mit einem schicken Metallgehäuse, einem Tastatur Dock und optionalem 4K-Display punkten möchte. Das Design ist in meinen Augen durchaus gelungen und die Spezifikationen lesen sich ebenfalls ordentlich. Doch günstig wird das Aspire Switch 12S nicht. Im Februar soll es für ab 1199 Euro in den Läden stehen.

Das 12,5 Zoll große Switch 12S zeichnet sich durch ein Gehäuse aus Aluminium aus, in das die WLAN-Antennen eingearbeitet sind. Dadurch gibt es keine Kunststoffabdeckung mehr und der Empfang soll deutlich besser sein. Wie bei vielen Geräten dieser Klasse wird das Tastatur Dock standardmäßig mitgeliefert. Dieses hat eine beleuchtete Tastatur und wird über Magneten mit dem Tablet verbunden.

Optional kann man das 12S mit einem 4K-Display bekommen, das eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixel bietet. Das ergibt eine Pixeldichte von 352ppi, was bei Geräten dieser Größe äußerst selten ist. Die Standardausführung erscheint jedoch mit einer FullHD-Auflösung mit 1920 x 1080 Pixel. Geschützt wird das Panel durch Cornings Gorilla Glass 4.

Acer Aspire Switch 12S mit Tastatur Dock

Einen Stylus liefert Acer nicht standardmäßig mit, doch kann man optional den sogenannten Acer Active Pen dazu kaufen. Dieser funktioniert auch mit zahlreichen anderen Tablets des taiwanesischen Herstellers.

Im Herzen des Aspire Switch 12S sitzt ein Intel Core M Prozessor der Skylake-Generation. Dazu gibt es je nach Konfiguration 4GB oder 8GB RAM, sowie eine 128GB oder 256GB große SSD. Optionen mit einer extra Festplatte im Dock wird es diesmal scheinbar nicht geben.

Zu den weiteren Features gehört ein USB 3.1 Typ-C Anschluss mit Thunderbold 3, sowie zwei einfache USB 3.0 Ports. Ein MicroHDMI-Ausgang und ein MicroSD-Kartenslot sind ebenfalls vorhanden. Außerdem ist auf der Rückseite eine Intel RealSense 3D Kamera angebracht und die Frontkamera bietet eine 720p-Auflösung.

Was haltet ihr vom Acer Aspire Switch 12S? Ich finde das Design durchaus gelungen, doch der Preis ist schon recht hoch gegriffen. Vor allem weil es für die 1199 Euro sicherlich nicht die 4K-Auflösung geben wird.

Acer Aspire Switch 12S mit Windows 10


Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt