Connect with us

Uncategorized

Acer Aspire Switch 12 mit Intel Core M Prozessor im Hands On-Video

Auf dem IDF in San Francisco ist das Acer Aspire Switch 12 ausgestellt, ein Convertible mit etwas ungewöhnlichem Design und dem neuen Intel Core M Prozessor.

Veröffentlicht am

Acer Aspire Switch 12 mit Intel Core M Prozessor
Auf der IFA hatte uns Acer mit dem Aspire Switch 11 bereits ein neues 11,6 Zoll Convertible präsentiert, also ein Tablet mit Tastatur Dock. Doch es gibt bereits das nächste Modell, das auf der IFA nur kurz während einer Keynote von Intel gezeigt wurde. Dieses Gerät, das Acer Aspire Switch 12, konnte Kollegin Nicole sich nun auf dem Intel Developer Forum in San Francisco genauer anschauen.

Das Aspire Switch 12 unterscheidet sich in zwei Punkten von bisherigen Convertibles. So ist es eines der ersten Geräte, die mit Intels neuem Core M Prozessor der Broadwell-Generation herauskommen. Außerdem ist das Convertible-Design ungewöhnlich, denn man hat hier kein klassisches Tablet mit Tastatur-Dock, sondern man kann die Tastatur entfernen und beliebig nutzen. Diese bleibt über Bluetooth mit dem Gerät verbunden. Wie das genau funktioniert, könnt ihr euch in Nicoles Hands On-Video ansehen:

Intels Core M ist ein neuer 14nm Prozessor, der deutlich leistungsstärker, aber auch stromsparender als bisherige Haswell-Chips sein soll. Die ersten Tablets und Convertibles mit dem Core M werden noch vor Weihnachten erwartet. Performantere Versionen der Broadwell-Chips, die beispielsweise in Ultrabooks stecken werden, müssten Anfang 2015 auf den Markt kommen.

Bis auf den Prozessor und das 12 Zoll große Display ist leider noch nicht viel über das Acer Aspire Switch 12 bekannt. Bei Intel stehen nur Prototypen herum, offiziell mit sämtlichen Spezifikationen wurde das etwas ungewöhnliche Tablet/Convertible noch nicht vorgestellt.


Anzeige
1 Comment

Beliebt