Samsung Tablets: Die beliebtesten iPad Alternativen

Samsung Galaxy Tab S2 Display
Samsung ist nach Apple der größte Tablet-Hersteller – und das äußerst erfolgreich. Tatsächlich waren sie die ersten, die mit dem Galaxy Tab im Sommer 2010 einen ernsthaften Konkurrenten zum iPad herausbrachten. In den Bestseller-Listen sind durchgehend Tablets von Samsung vertreten. Sowohl die teureren HighEnd-Geräte, als auch die sehr günstigen. Zu den aktuell am häufigsten verkauften gehören die Serien Galaxy Tab S2 und Galaxy Tab A. Das sind die aktuellen Tablets von Samsung:

Samsung Galaxy Tab S2

Samsung Galaxy Tab S2 Test
Unter dem Namen Galaxy Tab S2 sind zwei Tablets erschienen, die mit einem 8 Zoll und 9,7 Zoll großen Displays ausgestattet sind. Das sind die einzigen Unterschiede. Beide Modelle bieten mit 2048×1536 Pixel ein sehr hochauflösendes Super AMOLED-Display. Unter diesem steckt ein Exynos OctaCore-Prozessor, den Samsung selbst herstellt. Unseren Samsung Galaxy Tab S2 Test könnt ihr hier lesen.

Samsung Galaxy Tab A

samsung-galaxy-tab-a-thumb
In Deutschland ist das Samsung Galaxy Tab A nur mit einem 9,7 Zoll großen Display erschienen, in einigen Ländern wird aber auch eine 8 Zoll große Variante angeboten. Das Display bietet gute Blickwinkel, gibt Farben gut wieder und ist ausreichend hell. Doch leider liegt die Auflösung bei nur 1024×768 Pixel. Das ist ziemlich niedrig. Hier geht es zu unserem Samsung Galaxy Tab A Test.

Samsung Galaxy Tab E

Samsung Galaxy Tab E 8.0
Das Galaxy Tab E 9.6 ist das günstigste aktuelle Tablet von Samsung. Es zeichnet sich durch einen Preis von unter 200 Euro aus, einem 9,6 Zoll großen HD-Display und einem 1,3GHz QuadCore-Prozessor. Bereits Anfang 2016 könnten mit dem Galaxy Tab E 8.0 und Galaxy Tab E 7.0 zwei weitere Tablets dieser Reihe erscheinen.

Samsung Galaxy TabPro S

Samsung Galaxy TabPro S Windows-Tablet

Mit dem Galaxy TabPro S hat Samsung seit langem wieder ein Windows-Tablet herausgebracht. Dieses ist 12 Zoll groß, bietet ein hochauflösendes Super AMOLED-Display und eine Tastaturhülle. Im Herzen sitzt ein Intel Core M Prozessor der neusten Skylake-Generation, es gibt 4GB RAM und eine 128GB oder 256GB große SSD. Innerhalb von 2,5 Stunden soll man den Akku aufladen können. Dieser hält dann bis zu 10,5 Stunden. Zu den weiteren Highlights zählt ein optionaler Bluetooth Pen, in die Tastatur integriertes NFC und optionales LTE.

Samsung Tablet News

Du möchtest mehr über Samsung wissen? Hier findest du unsere aktuellen News zum Hersteller: