Google Nexus 10: Die Alternative zum iPad

Das Google Nexus 10 ist ein 10 Zoll Tablet mit Android 4.2 Jelly Bean, das zusammen mit Samsung hergestellt wurde und nur 399 Euro kostet. Bei besseren Spezifikationen ist das Nexus 10 dadurch günstiger und leistungsstärker als das iPad. 

Mit dem Nexus 10 hat Google ein ziemlich interessantes Tablet auf den Markt gebracht. Das 10,1 Zoll Display löst mit satten 2560×1600 Pixel auf, dadurch ist die Pixeldichte höher als beim iPad von Apple. Dazu steckt in dem Nexus 10 ein schneller 1,7GHz DualCore Prozessor, der aufgrund der Cortex A15 Architektur mehr Performance als QuadCore Prozessoren von NVIDIA oder Qualcomm bietet. Dazu gibt es 2GB Arbeitsspeicher und je nach Version 16GB oder 32GB Flashspeicher.

Hinten hat das Nexus 10 eine 5 Megapixel Kamera mit einem LED Flash. Außerdem sind neben WLAN und Bluetooth gleich zwei NFC Chips vorhanden, einer vorne und einer hinten. Ein Nexus 10 mit UMTS/HSDPA wird es vorerst nicht geben. Dafür kostet das Tablet in der günstigsten Variante aber auch nur 399 Euro.

Das Nexus 10 zeichnet sich auch durch Android 4.2 Jelly Bean aus. Es ist das erste Tablet mit dem neuen Betriebssystem von Google, mit dem zahlreiche neue Features eingeführt werden. Dazu gehören verschiedene Benutzerkonten, ein verbessertes Google Now und eine Kamera App, mit der man 360 Grad Bilder machen kann.