Tablets mit Android 7.0 Nougat: Eine Übersicht

Tablets mit Android 7.0 Nougat

Welche Tablets gibt es bereits mit Android 7.0 Nougat? Google hat im August 2016 die neuste Version ihres mobilen Betriebssystems herausgebracht und wie üblich wird es eine Weile dauern, bis die ersten Tablets mit Android 7.0 erscheinen. Für einige wenige gibt es bereits Updates, dazu gehört vor allem das Pixel C von Google. Die meisten anderen Hersteller müssen Systemupdates auf Nougat noch ankündigen.

Auf diesen Tablets läuft Nougat

Hier eine Liste mit Tablets, auf denen das neuste Android läuft.

Google Pixel C

Das Google Pixel C ist das erste Tablet, für das direkt zum Launch ein Update auf Android 7.0 Nougat erschienen ist. Kein Wunder, immerhin stammt es von Google selbst. Schade ist jedoch, dass die anderen Nexus-Tablets bei Marshmallow hängen bleiben. Das Nexus 7, Nexus 9 und Nexus 10 werden scheinbar nicht mehr mit neuer Software beliefert.

Sony Xperia Z4 Tablet

Sony gehörte schon beim Verteilen von Android 6.0 Marshmallow zu den ersten Herstellern und das werden sie scheinbar auch bei Nougat wieder sein. Bereits kurz nach dem Launch haben die Japaner angekündigt, dass neben einer Reihe an Smartphones auch das Sony Xperia Z4 Tablet ein Update auf Android 7.0 Nougat bekommen wird. Und das ist auch passiert. Seit Anfang 2017 könnt ihr auf eurem Xperia Z4 Tablet Nougat installieren.

Samsung Galaxy Tab S3

Das Samsung Galaxy Tab S3 (Test) gehörte zu den ersten Tablets, die direkt mit Android 7.0 Nougat erschienen sind. Es wird also direkt mit der neusten Version von Android ausgeliefert, es ist kein weiteres Update nötig.

Samsung Galaxy Tab S2

Es hat ziemlich lange gedauert, doch seit Frühling 2017 hat auch das Samsung Galaxy Tab S2 (Test) endlich ein Update auf Android 7.0 Nougat inklusive der neusten Version von Samsungs TouchWiz Oberfläche erhalten. Wer das Tablet neu kauft, bekommt es in der Regel noch mit Marshmallow, aber ein Update steht dann bereit.

Huawei MediaPad M3

Seit Ende Mai 2017 hat auch das Huawei MediaPad M3 (Test) ein OTA Update auf Nougat spendiert bekommen. Noch ist das Unternehmen scheinbar dabei das Upgrade auszurollen, aber bald müsste es jeder installieren können. Zusammen mit Android 7.0 gibt es auch die neue EMUI 5.0 Benutzeroberfläche des chinesischen Herstellers.

Lenovo Tab4 Tablet Serie

Zum Mobile World Congress hat Lenovo mit der Lenovo Tab4 und Lenovo Tab4 Plus Serie eine ganze Reihe neuer Tablets präsentiert, die direkt mit der neuen Version erscheinen werden.

Huawei MediaPad T3 Serie

Auch die Tablets aus der neuen Huawei MediaPad T3 Serie erscheinen direkt mit Android Nougat.

Acer Iconia Tab 10 A3-A50

Das Acer Iconia Tab 10 A3-A50 ist das erste Tablet des taiwanesischen Herstellers, das direkt mit Android 7.0 Nougat erscheint. Auf dem speziell für Multimedia-Inhalte optimierten Gerät läuft eine eigene Oberfläche, die weitere Software-Funktionen bietet.

Was ist neu in Android 7.0?

Mit Android 7.0 Nougat werden einige spannende Features eingeführt. Dazu gehört hauptsächlich die Multi-Window-Funktion, mit der man zwei Apps direkt nebeneinander öffnen kann. Das funktioniert genauso wie in Windows 10 im Tablet-Modus oder wie wir es schon lange von Samsungs TouchWiz kennen. Außerdem kann man nun schneller zwischen zwei Apps wechseln und direkt aus den Notifikationen Nachrichten beantworten.

Des weiteren werden Sicherheitslücken geschlossen und weitere, nicht ganz so spannende Features hinzugefügt. Dazu gehört eine erweiterte Emoji-Unterstützung mit nun insgesamt über 1500 Emoji – inklusive 72 komplett neue.

Eine Übersicht findet ihr direkt im Blog von Google.

Android 7.0 Nougat Neuigkeiten