Die besten Tablets 2016: Unsere Testsieger

Welches Tablet soll ich mir kaufen? Welches ist das Beste? Diese Fragen bekommen wir täglich gestellt – kein Wunder, immerhin ist dies ein Tablet Blog und wir beschäftigen uns täglich mit iPads, Android und natürlich auch Windows Tablets. Das hier ist eine Liste mit den Tablets, die wir am häufigsten empfehlen – also unsere persönlichen Testsieger. Dabei findet das Preis/Leistungsverhältnis besondere Beachtung.

Was muss ich beachten?

Bevor ihr zu einem Tablet greift, solltet ihr euch erstmal überlegen, was ihr genau damit machen möchtet. Soll es hauptsächlich zum Schauen von Filmen, zum Surfen im Internet oder zum Spielen sein? Dann empfehle ich ein iPad oder Android-Tablet. In beiden Kategorien gibt es ausgezeichnete Tablets. Meine Empfehlung: Wenn ihr ein iPhone habt, greift zu einem iPad. Wenn ihr ein Smartphone mit Android habt, nehmt ein Tablet mit Android. Dann könnt ihr die gleichen Apps auf beiden Geräten nutzen und müsst sie nicht erneut kaufen.

Wenn ihr mit eurem Tablet richtig arbeiten, ja vielleicht sogar ein Notebook oder Desktop-PC ersetzen möchtet, empfehle ich euch eines mit Windows 10. Ich versuche es immer wieder, aber meiner Meinung nach kann man auf iPads oder Tablets mit Android nicht produktiv arbeiten. Erst recht nicht so, dass man damit tatsächlich ein Notebook ersetzen könnte. Windows 10 bietet hingegen einen Tablet- und einen Desktop-Modus – es laufen hier außerdem alle Programme, die ihr von eurem PC kennt. Gleichzeitig ist eine Tastatur oft direkt dabei.

Unsere Testsieger

Ihr habt entschieden, ob ihr ein iPad, ein Tablet mit Android oder Windows 10 haben möchtet? Super. Hier findet ihr unsere ständig aktuell gehaltenen Empfehlungen zu allen drei Betriebssystemen.

Die besten Android Tablets

Samsung Galaxy Tab A 10.1 Test

Der Preis/Leistungssieger bei den Android Tablets ist unserer Meinung nach das Samsung Galaxy Tab A 10.1. Es bietet gute Hardware, aktuelle Software und ist mit aktuell rund 250 Euro vergleichsweise günstig (Link zum Angebot).

Es gibt noch einige weitere, sehr empfehlenswerte Tablets mit Android. Zu unseren Android-Tablet-Testsiegern geht es hier.

Die besten Windows Tablets

Acer Switch Alpha 12 Review

Bei den Windows Tablets ist das Acer Switch Alpha 12 unser persönlicher Preis/Leistungssieger. Es bietet die Hardware eines aktuellen Ultrabooks, ein ähnliches Design wie die Surface-Serie von Microsoft und ist mit 799 Euro vergleichsweise preiswert (Link zum Angebot).

Natürlich gibt es viele weitere gute Tablets mit Windows 10, sowohl deutlich günstigere, als auch deutlich teurere. Alle empfehlenswerten Windows Tablets findet ihr hier.

Die besten Apple iPads

Apple iPad Air 2

Ja, es gibt natürlich das iPad Pro, doch meiner Meinung nach bietet das iPad Air 2 das beste Preis/Leistungsverhältnis. Es bietet immerhin ein Retina-Display, aktuelle Software und flotte Hardware. Mit ab 439 Euro ist es zwar nicht gerade günstig, aber noch immer preiswerter als das iPad Pro, das in meinen Augen nur minimale Besserungen mit sich bringt (Link zum Angebot).

Tablets mit speziellen Features

Du suchst ein Tablet mit speziellen Features und Funktionen? Hier sind einige Top-Listen mit Tablets für bestimmten Zielgruppen. Beispielsweise wenn du hauptsächlich Spiele spielst, ein Tastatur Dock oder Stylus benötigst oder aber nicht viel Geld ausgeben magst.

Wie ermitteln wir die besten Tablets?

Es erscheinen ständig neue Tablets und da ist es schwer einen Überblick zu behalten, wenn man sich nicht täglich mit ihnen auseinandersetzt. Genau das machen wir. Um herauszufinden, welche die besten sind, besuchen wir alle großen Elektronikmessen weltweit – von der IFA in Berlin bis zum Mobile World Congress in Barcelona oder der Computex in Taiwan. Dort schauen wir uns die Neuankündigungen genau an und bilden uns einen ersten Eindruck.

Sobald die Tablets erscheinen, müssen sie sich unseren ausführlichen Tests unterziehen. Meistens kaufen wir sie uns selber, gelegentlich bekommen wir aber auch Exemplare von den Herstellern für ein paar Wochen geliehen.

Unsere Tests führen wir immer nach dem gleichen Schema durch. Erstmal nutzen wir sie ausführlich für unsere Privaten zwecke – also Videos schauen, im Web surfen und Games zocken, nebenbei auch ein bisschen damit arbeiten. Das ist das wichtigste, denn nur so können wir herausfinden, wie gut ein Tablet im realen Alltag ist. Dabei bekommen wir einen subjektiven Eindruck von den Geräten. Zusätzlich führen wir standardisierte Tests durch. Dazu gehören verschiedene Benchmarks, die wir auf allen laufen lassen, aber auch ein Akku Test, den wir auf allen genau gleich durchführen.

Wie finanzieren wir uns?

Die Reisen zu den großen Messen und die selbst gekauften Tablets für unsere Tests müssen natürlich irgendwie finanziert werden. Das machen wir mit klar gekennzeichneter Bannerwerbung und Affiliate-Links. Wir akzeptieren grundsätzlich kein Geld für Testberichte. Mir hat bisher ein Hersteller eine „Aufwandsentschädigung“ angeboten, die ich sofort ablehnte. Machen das alle so? Ich hoffe es.

Wenn ihr unsere unabhängigen Tests unterstützen möchtet, dann bestellt euer neues Tablet einfach über einen unserer Affiliate-Links. In den Berichten findet ihr diese Links ganz einfach – sie heißen „Link zum Angebot“. Wir bekommen dann eine kleine Provision, in der Regel zwischen 1 bis 5% des Kaufpreises. Für euch bleibt der Preis gleich.

Übrigens: Wir bekommen nur eine Provision, wenn ihr die Geräte behaltet. Schickt ihr die wieder zurück, was beispielsweise bei Amazon sehr gut innerhalb von 30 Tagen geht, bekommen wir kein Geld. Deswegen geben wir uns große Mühe hier in unserem Ratgeber die nach unseren Tests besten Tablets aufzulisten. Denn nur wenn sie euch auch gefallen, bekommen wir die Provision.