Tablet Zubehör: Meine Empfehlungen für Android, iPads & Windows

Welches Tablet Zubehör ist empfehlenswert? Hier ist eine Liste mit dem meiner Meinung nach besten Zubehör inklusive Tastaturen, Lautsprecher und Adapter. | Von Andrzej Tokarski am 16. November 2017

Tablet Zubehör

Anzeige

Welches ist das beste Tablet Zubehör? Ich probiere häufig verschiedene Bluetooth Tastaturen, GamePads, externe Tastaturen, Akkupacks und Bluetooth Lautsprecher aus. Einige sind im praktischen Einsatz unbrauchbar, andere sehr gut umgesetzt. Doch welche sind tatsächlich gut? Hier ist eine Liste mit dem meiner Meinung nach besten Zubehör für Tablets.

Übrigens: Die Produkte, die ich hier aufliste, habe ich alle selbst gekauft. Auf Messen wird mir immer wieder Tablet Zubehör gegeben. Das ist aber oft – in meinen Augen – viel zu teuer. Ich lege viel Wert auf einen günstigen Preis oder zumindest ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Da ich für meine Testberichte immer mit verschiedenen Tablets arbeite, ist das Zubehör bis auf wenige Ausnahmen mit Android, iOS und Windows kompatibel.

Tablet Ständer

UGREEN Tablet Halterung: Ein einfacher Ständer

Tablet Ständer

Die UGREEN Tablet Halterung benutze ich bereits seit einigen Monaten. Es ist zwar ein einfacher Ständer aus Kunststoff, aber er ist solide gebaut und stabil. Das Scharnier hat trotz ständiger Nutzung noch nicht nachgegeben. Er gefällt mir aufgrund der soliden Bauweise, vor allem aber aufgrund des günstigen Preises sehr gut. In der Regel kostet er rund 9 Euro.

Angebot

Letzte Aktualisierung am 2017-12-17 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Lamicall Multi-Winkel Ständer

Tablet Halter

Teurer, aber in meinen Augen ebenfalls sehr empfehlenswert, ist der Lamicall Multi-Winkel Ständer. Zwar wird in der Beschreibung besonders hervorgehoben, dass er mit dem Nintendo Switch funktioniert, doch kann man ihn auch sehr gut mit Tablets verwenden.

Im Vergleich zu der UGREEN Tablet Halterung hat dieser zwei Besonderheiten. So besteht der Ständer aus Metall und fühlt sich dadurch wertiger an. Damit das Tablet nicht verkratzt, gibt es oben einen Gummibezug. Besonders ist außerdem, dass der Ständer auch in der Höhe verstellbar ist.

Den Lamicall Multi-Winkel Ständer kann ich für Tablets bis zu 10 Zoll empfehlen. Dann steht er schön stabil. Zwar habe ich auch das 13,5 Zoll Chuwi HI13 teilweise damit benutzt, doch ist das für flache Winkel zu schwer.

Letzte Aktualisierung am 2017-12-17 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Bluetooth Tastatur

Microsoft Universal Mobile Tastatur

Microsoft Universal Mobile Tastatur

Ich arbeite sehr häufig mit Tablets und das geht nur mit einer ordentlichen Tastatur. Über die Jahre habe ich sehr viele Bluetooth Tastaturen ausprobiert, die in der Regel zwar alle funktionieren, aber für mich nie richtig ideal waren. Seit 4 Monaten benutze ich aber die Microsoft Universal Mobile Tastatur und bin damit sehr zufrieden.

Die Microsoft Universal Mobile Tastatur wird über Bluetooth mit einem Tablet verbunden. Sie funktioniert natürlich mit Windows-Tablets, aber auch mit Android-Geräten und iPads (oder iPhones). Die Tastatur bietet ein deutsches QWERTZ-Layout und hat einige Shortcuts für die Lautsprecherregler, Suche und Home-Buttons.

Ziemlich praktisch finde ich, dass in die Schutzklappe ein Ständer eingebaut ist. Dank diesem kann man fast jedes Tablet in die Tastatur stellen und muss keinen extra Ständer mitschleppen. Der Ständer funktioniert mit den meisten Tablets, solange die Rahmen nicht ungewöhnlich geformt sind.

Schön ist außerdem, dass die Tastatur sich automatisch einschaltet, wenn man die Schutzklappe öffnet. Schließt man sie, schaltet sich die Tastatur aus. Dadurch verliert man nicht versehentlich im Rucksack Energie. Laut Microsoft hält der Akku bis zu 3 Monate. Ob das genau stimmt, kann ich nicht sagen. Ich stecke sie immer zur Sicherheit alle paar Wochen ans USB-Netzteil.

Man kann die Tastatur mit drei Geräten gleichzeitig verbinden. Das können in sämtlichen Konfigurationen welche mit Android, Windows oder iOS sein. Über einen Schieberegler wechselt man zwischen den drei Geräten. Bisher hatte ich weder mit meinem iPad, noch Android oder Windows Tablets Probleme.

Letzte Aktualisierung am 2017-12-18 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Die Microsoft Universal Mobile Tastatur ist in etwa so breit wie ein iPad oder andere 9,7 Zoll Tablets, nimmt also nicht viel Platz weg. Es ist dadurch keine normalgroße, sondern eine etwas kleinere Tastatur. Sie ist in etwa mit denen eines typischen 10 Zoll Windows-Tablets vergleichbar. Nach einer kleinen Eingewöhnungszeit konnte ich darauf sehr schnell flüssig schreiben.

Übrigens: Ich kann die Microsoft Universal Mobile Tastatur sehr gut für Android-Tablets und iPads empfehlen. Mit Windows funktioniert sie zwar auch problemlos, doch haben die meisten Windows-Tablets gut umgesetzte offizielle Tastaturen. In diesem Fall würde ich diese nehmen – wie Type Cover fürs Surface Pro.

Bluetooth Lautsprecher

DOSS SoundBox

DOSS Soundbox

Die meisten Tablets haben eher mittelmäßige Lautsprecher – vor allem, wenn man sie mit externen vergleicht. Für Bluetooth Lautsprecher wird teilweise richtig viel Geld verlangt – teils deutlich über 100 Euro. Ich habe nach etwas günstigerem gesucht, das trotzdem einen guten Sound bietet und möglichst auch im Gepäck Platz hat.

Nachdem ich mehrere Bluetooth Lautsprecher ausprobiert habe, bin ich bei der DOSS SoundBox geblieben. Die DOSS Lautsprecher haben einen vergleichsweise guten Bass, eine bis zu 12 Stunden lange Akkulaufzeit und haben für Telefonate ein eingebautes Mikrofon. Gleichzeitig sind sie mit knapp über 35 Euro relativ preiswert.

Wenn ihr, wie ich, lange mit den Lautsprechern von Tablets oder Notebooks Filme geschaut habt, werden ihr einen riesigen Unterschied in der Audioqualität feststellen.

Letzte Aktualisierung am 2017-12-17 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

GamePad

Gamesir G4s Controller

GameSir G4S

Viele Spiele sind für Touchscreens gut optimiert, einige funktionieren aber mit einem klassischen GamePad Controller besser. Dazu gehören Ego Shooter, aber auch klassische Jump’n Run Games. Nachdem ich von zwei 20 Euro GamePads stark enttäuscht war, habe ich etwas mehr Geld in den GameSir G4s investiert.

Der GameSir G4s ist mit knapp unter 50 Euro definitiv nicht preiswert. Doch ich nutze ihn nun schon seit einigen Monaten und er funktioniert bisher einwandfrei. Sowohl unter Android, als auch unter Windows 10. Er bietet all die Funktionen, die man auch von anderen Controllern kennt.

Letzte Aktualisierung am 2017-12-17 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Externe Akkus

Anker 10000mAh Akku

Anker Akku

Ich habe schon viele externe Akkus ausprobiert – funktionieren tun sie in der Regel alle. Am besten gefällt mir bisher aber der Anker PowerCore 10000mAh Akku. Er bietet eine hohe Kapazität, ist aber trotzdem klein genug für die Jackentasche. Mit dem Akku kann man ohne Probleme Smartphones, Android-Tablets und iPads aufladen. Gleichzeitig kostet er mit knapp über 20 Euro nicht allzu viel.

Es gibt die Akkus auch mit einer Kapazität von bis zu 28000mAh, die sind aber merkbar größer und eher was für den Rucksack.

Anker PowerCore 10000mAh externer Akku, die kleinere und leichtere Powerbank, extra kompakt für...

Anker - Zubehör - Italienisch, Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch

21,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 2017-12-17 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

USB Typ C Adapter

Einfacher Adapter & Kartenleser von TUTUO

USB Typ C Adapter

So langsam erschienen immer mehr Tablets mit einem USB Typ C Anschluss. Deshalb habe ich mich nach einen preiswerten USB C zu Standard USB 3.0 Adapter mit eingebautem microSD-Kartenslot umgeschaut. Bisher bin ich mit dem TUTUO USB C Kartenleser sehr zufrieden. Besonders schön: Er hat auch einen normalgroßen SD-Kartenslot, den kein Tablet bietet.

Wie ihr euch bei dem Preis denken könnt, ist das ein sehr einfacher (aber funktionaler) Adapter. Wer beispielsweise auch ein Display über USB C an ein Windows-Tablet anschließen möchte, muss sich nach etwas anderem umschauen.

Seit einigen Monaten verwende ich den Adapter um Daten von Festplatten zu transferieren, Mäuse anzuschließen oder SD-Karten auszulesen. Das funktioniert super.

Letzte Aktualisierung am 2017-12-17 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Externe SSDs

Externe SSD

Richtig sinnvoll sind externe SSDs nur für Windows-Tablets. Der Speicher ist hier meistens sehr begrenzt, auch weil die Hersteller für das doppelte an Speicher oft unverhältnismäßig mehr Kohle verlangen. Ich benutze externe SSDs, damit ich trotz des begrenzten Speichers schnell und flott Videos bearbeiten und rendern kann. Dort lagere ich die einzelnen Videoclips aus und habe dennoch sehr schnelle Übertragungsraten.

Natürlich könnt ihr an ein Windows-Tablet ganz normale Festplatten anschließen – eben alles, was mit Windows kompatibel ist. Eine externe SSD ist dann sinnvoll, wenn ihr – aus welchen Gründen auch immer – so schnell wie möglich Daten transferieren möchtet.

Vor einigen Jahren habe ich mit die Samsung T1 SSD gekauft, später kam die SanDisk Extreme SSD hinzu. Ganz ehrlich, im realen Einsatz sind mir zwischen den beiden keine Unterschiede aufgefallen. Die neuen Modelle sind ebenfalls sehr ähnlich, bieten teilweise aber andere Anschlüsse wie USB Typ C. Ich würde das aktuell günstigste empfehlen.

Angebot
SanDisk SDSSDEXT-250G-G25 250GB Extreme 500 Tragbare SSD

SanDisk - Personal Computers

119,99 EUR - 21,00 EUR 98,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 2017-12-17 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Letzte Aktualisierung am 2017-12-17 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Keine News verpassen: Folge TabletBlog bei Facebook!

Anzeige