Lenovo Yoga 720 2-in-1 Convertible ab sofort erhältlich

Das Lenovo Yoga 720 ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Hierbei handelt es sich um ein Convertible Notebook mit einem um 360 Grad drehbaren Display. | Von Andrzej Tokarski am 7. July 2017

Lenovo Yoga 720

Anzeige

Die zum Mobile World Congress präsentierte Lenovo Yoga 720 Serie ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Dies gab der chinesische Hersteller in einer Pressemitteilung bekannt. Das Yoga 720 ist ein Convertible Notebook, das man dank einem um 360 Grad drehbaren Display in ein Tablet verwandeln kann. Lenovo bietet das 2-in1 mit 13,3 Zoll und 15,6 Zoll großen Displays an. Die günstigste Ausführung des Yoga 710 Nachfolgers kostet bei Amazon aktuell 899 Euro (Link zum Angebot).

Wir kennen die Yoga Notebooks von Lenovo schon ziemlich lange und in der Regel sind sie sehr gut umgesetzt. Auf mich hat das Yoga 720 im Februar einen ziemlich guten Eindruck gemacht, doch bedauerlicherweise sind bei Amazon schon vier eher negative Bewertungen aufgetaucht. So sollen die Lüfter schnell recht laut werden.

Abgesehen davon lesen sich die Spezifikationen zu den Preisen ziemlich gut. So bekommen wir Intel Core i5 oder Core i7 Prozessoren der U-Serie aus Intels neuster Kaby Lake Generation. Dazu gibt es je nach Ausführung 8GB bis 16GB Arbeitsspeicher und eine 256GB, 512GB oder 1TB große SSD. Die 13,3 Zoll und 15,6 Zoll großen Displays haben je nach Modell eine FullHD- oder UHD-Auflösung.

Zur weiteren Ausstattung gehören zwei USB Typ C Anschlüsse und ein Fingerabdruckleser, mit dem man das 2-in-1 dank Windows Hello schnell entsperren kann. Die Akkulaufzeit soll bei bis zu 8 Stunden liegen und eingebaute JBL-Lautsprecher sollen für einen besonders guten Sound sorgen.

Lenovo Yoga 720 Convertible

Lenovo Yoga 720 Alternativen

Lenovo gehörte mit den Yoga Notebooks zu den ersten Herstellern, die Convertible Laptops mit einem um 360 Grad drehbaren Touchscreen herausgebracht haben. Doch mittlerweile ist die Konkurrenz ziemlich groß. So wurde erst vor gut einem Monat das neue ASUS ZenBook Flip S UX370 vorgestellt und mit dem Dell XPS 13 2-in-1 gibt es einen weiteren, sehr ähnlichen Konkurrenten. Es lohnt sich hier also vor dem Kauf genauere Vergleiche anzustellen.

Auch aus dem eigenen Haus gibt es einige Alternativen zum Yoga 720. So hat Lenovo neben diesem auf dem Mobile World Congress auch das etwas preiswertere Lenovo Yoga 520 vorgestellt.

Keine News verpassen: Folge TabletBlog bei Facebook!
Via: Mobiflip
Anzeige