Medion LifeTab X10302 ab 29. Juni erneut bei Aldi Nord

Ab dem 29. Juni ist das Medion LifeTab X10302 Android-Tablet erneut für 199 Euro bei Aldi Nord im Angebot. Zu den Highlights gehören LTE und Android Nougat. | Von Andrzej Tokarski am 19. June 2017

Medion LifeTab X10302

Anzeige

Nachdem das Medion LifeTab X10302 im Dezember bereits bei Aldi Nord verkauft wurde und erst Anfang Juni bei Aldi Süd angeboten wurde, ist es ab dem 29. Juni nun abermals bei Aldi Nord im Angebot. Das 10,1 Zoll große Tablet mit Android 7.0 Nougat ist recht spannend, da zum Preis von 199 Euro nicht nur LTE dabei ist, sondern wir auch ein FullHD-Display und recht solide Hardware bekommen.

So hat das Medion LifeTab X10302 einen 1,3GHz MediaTek MT8783 OctaCore-Prozessor, es gibt 2GB Arbeitsspeicher und mit 32GB einen recht gut bemessenen internen Speicher. Schön ist, dass es zu diesem Preis wie beim Samsung Galaxy Tab A 10.1 (Test) ein 10,1 Zoll großes FullHD-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel gibt.

Das Tablet erscheint mit eingebautem LTE, ein entsprechender microSIM-Kartenslot ist vorhanden. Wer möchte kann per Aldi Talk ins Internet – ein 10 Euro Startguthaben ist kostenfrei dabei. Aber natürlich kann man auch eine microSIM-Karte eines beliebigen anderen Mobilfunkanbieters verwenden.

Zu den weiteren Features gehören zwei Kameras mit einer Auflösung von 5 und 2 Megapixel, sowie ein MicroSD-Kartenslot. Außerdem sind neben LTE und WLAN auch Bluetooth 4.0 und GPS integriert. Aufgeladen wird es über einen microUSB 2.0 Anschluss, der eine Host-Funktion unterstützt. Per Adapter können also Festplatten und anderes USB-Zubehör angeschlossen werden.

Lesetipp: Die besten Tablets für unter 200 Euro

Schön ist, dass auf dem Medion LifeTab X10302 direkt Android 7.0 Nougat läuft. Allzu stark ist die Oberfläche von Medion in der Regel nicht angepasst, allerdings sind oft sehr viele Apps vorinstalliert. So ist auch hier McAfee Mobile Security dabei – allerdings nur als Testversion für 30 Tage.

Ich habe das LifeTab X10302 nie ausprobiert, anhand der Spezifikationen scheint es aber vor allem dank des integrierten LTE eine spannende Alternative zu den Angeboten von Samsung und Co. zu sein. Hat einer von euch das Tablet je ausprobiert?

Keine News verpassen: Folge TabletBlog bei Facebook!