ASUS ZenBook Flip UX370: Neues 2-in-1 erscheint im Mai?

Im Mai dürfte mit dem ASUS ZenBook Flip UX370 ein neues 2-in-1 Convertible erscheinen. Dank der FCC kennen wir bereits erste Spezifikationen und Bilder. | Von Andrzej Tokarski am 31. March 2017

ASUS ZenBook Flip UX360

Anzeige

ASUS dürfte Ende Mai wieder eine ganze Reihe neuer Geräte auf der Computex in Taipei ankündigen. Nachdem kürzlich bereits ein neues Android-Tablet gesichtet wurde, ist nun ein neues 2-in-1 bei der US-Behörde FCC mit der Produktnummer UX370 aufgetaucht. Dies haben die Kollegen von NotebookItalia herausgefunden. Der finale Name dürfte wie beim Vorgänger ASUS ZenBook Flip UX370 sein – und das Notebook wird wieder ein um 360 Grad nach hinten klappbares Display besitzen.

Zwar kennen wir noch nicht alle Spezifikationen, doch da zu denen bei der FCC veröffentlichten Dokumenten auch Bilder und ein Benutzerhandbuch gehören, wissen wir schon eine ganze Menge. Spannend ist, dass an der Seite des Convertibles ein Fingerabdruckleser untergebracht ist. Außerdem verfügt das ZenBook Flip UX370 über zwei USB 3.0 Typ-C Anschlüsse, über einen davon wird es auch aufgeladen.

Einige Modelle des UX370 wird man scheinbar mit einem aktiven Stylus bekommen können, der ASUS Pen heißt. Dadurch kann man im Tablet-Modus handschriftliche Notizen oder Zeichnungen anfertigen. Ein weiteres Zubehör ist ein Mini Dock, das in einen der USB Typ C Ports gesteckt wird und weitere Anschlüsse wie HDMI, USB 3.0 und USB-C Ports bereitstellt.

ASUS ZenBook Flip UX370 Leak Stift

Angaben zum Prozessor gibt es nicht, doch es ist sehr wahrscheinlich, dass ASUS auf die neusten Intel Kaby Lake Chips setzt. Da im Inneren ein Lüfter steckt, werden wir wohl die leistungsstärkere Core i5 und/oder Core i7 U-Serie bekommen. Der Arbeitsspeicher ist scheinbar fest verlötet, doch wird man den Bildern nach die SSD selbst austauschen können.

Soweit wir bisher sehen können, scheint das ASUS ZenBook Flip UX370 ein solides 2-in-1 zu sein, das aber auch nicht spannender als die Convertibles anderer Hersteller ist. Die Konkurrenz ist groß – so ziemlich jeder hat ein solches 2-in-1 im Angebot. Zu den letzten Neuankündigungen gehören beispielsweise das Lenovo Yoga 520 und Dell XPS 13 2-in-1.

Die Computex Elektronikmesser in Taipei startet am 30. Mai. In der Regel findet die Pressekonferenz von ASUS einen Tag zuvor statt – am 29. Mai werden wir das UX370 also höchstwahrscheinlich persönlich begutachten können.

ASUS ZenBook Flip UX370 Leak

Keine News verpassen: Folge TabletBlog bei Facebook!