Archos 101 Saphir Kurztest: Ein robustes Tablet mit Nougat

Das Archos 101 Saphir ist ein neues robustes, stoßfestes und wasserbeständiges Android-Tablet, das mit Nougat und Tastatur zum MWC vorgestellt wird. | Von Andrzej Tokarski am 28. February 2017

Archos 101 Saphir Tablet

Anzeige


Der französische Hersteller Archos stellt zum Mobile World Congress ein neues, robustes Tablet vor. Dabei handelt es sich um das Archos 101 Saphir, das aus bis zu einem Meter sturzsicher und nach IP54-Standard wasserbeständig und staubresistent ist. Zu den weiteren Highlights gehören eine Tastatur und Android 7.0 Nougat. Damit gehört es zu den ersten Tablets, die mit dem neuen Betriebssystem von Google vorgestellt werden.

Archos bezeichnet das 101 Saphir als ein Outdoor-Tablet, es hat ein entsprechendes Rugged-Design. Besonders stylisch und dünn sieht es nicht aus, doch das gilt auch für vergleichbare Konkurrenten. Wer ein stoßfestes und wasserbeständiges Tablet sucht, muss beim Design eben ein paar Abstriche machen.

Update: Ich habe mir das Archos 101 Saphir bereits auf dem Mobile World Congress angesehen. Hier sind meine ersten Eindrücke:

Archos 101 Saphir Hardware

Im Archos 101 Saphir sitzt nicht die beste Hardware. So setzt der französische Hersteller auf einen 1,3GHz QuadCore-Prozessor von MediaTek, den wir schon von vielen anderen Tablets wie dem Lenovo Tab3 10 Plus kennen. Das 10,1 Zoll große Display bietet eine HD-Auflösung mit 1280 x 800 Pixel. Dazu gibt es 1GB RAM, 16GB Speicher und eingebautes GPS. Letzteres haben nicht alle Tablets, ist bei einem Outdoor-Gerät aber durchaus nützlich.

Zu den weiteren Features gehören ein HDMI-Ausgang und ein USB Typ C Anschluss. Es gibt zwei Kameras, die mit 5 und 2 Megapixel auflösen. Der Akku hat eine Kapazität von 6000mAh und soll laut der Pressemitteilung eine „Laufleistung von einem Tag“ bieten. Ob das hinkommt, bezweifle ich etwas – vor allem wenn man tatsächlich damit draußen arbeitet und die Helligkeit ganz hochgeschraubt ist. Ein richtiger Test wird das zeigen.

Archos 101 Saphir robustes Tablet

Eine Tastatur soll es für das Archos 101 Saphir ebenfalls geben, nähere Informationen oder Bilder gibt es dazu bisher jedoch nicht.

Ab Juni 2017 soll das Tablet verfügbar sein, einen Preis kennen wir noch nicht. Aufgrund des robusten Designs wird es möglicherweise einen kleinen Aufpreis geben, aber allzu teuer dürfte es aufgrund der eher schwachen Hardware nicht werden.

Archos 101 Saphir

Keine News verpassen: Folge TabletBlog bei Facebook!