Acer Chromebook Spin 11 ist ein neues Convertible mit Stift

Das Acer Chromebook Spin 11 ist ein neues 2-in-1 Convertible mit Chrome OS, das in ein Tablet verwandelt werden kann und mit einem Stylus erscheint. | Von Andrzej Tokarski am 25. January 2017

Acer Chromebook Spin 11

Anzeige

Acer und Google haben ein neues Convertible mit Chrome OS angekündigt, das einen Stylus bietet und für den Bildungsmarkt gedacht ist. Das Acer Chromebook Spin 11 R751T erscheint mit einem 11,6 Zoll Touchscreen, der um 360 Grad nach hinten auf die Tastatur geklappt werden kann. So wird aus dem Notebook ein Tablet mit Chrome OS. Die interne Hardware ist recht schwach, weswegen der Preis niedrig ausfallen dürfte.

Solche Chromebooks, die sowohl ein Tablet, als auch ein Notebook sein können, finde ich sehr spannend. Vor allem weil man nun Android Apps aus dem Play Store installieren kann und somit Zugriff auf unzählige Apps hat, die für Touchscreens optimiert sind.

Das Design des Chromebook Spin 11 ähnelt sehr dem gestern präsentierten Acer TravelMate Spin B1. Beide Convertibles sind sich sehr ähnlich, letzteres erscheint jedoch mit Windows 10 Pro und nicht mit Googles Chrome OS. Auch das Gehäuse des Spin 11 soll sehr robust sein und wurde nach dem MIL-STD 810G Standard getestet.

Spannend ist, dass das Chromebook Spin 11 wie das Samsung Chromebook Plus/Pro mit einem Stylus ausgeliefert wird. Dieser basiert auf Wacoms EMR (Electro-Magnetic Resonance) Technologie und benötigt weder einen Akku, noch muss der Stift direkt mit dem Chromebook verbunden werden. Der Stift soll bei Verlust preiswert zu ersetzen sein. Auf der Rückseite ist ein Radierer eingebaut. Interessant ist auch, dass Google nun Handschrifterkennung in Chrome OS eingebaut hat.

Acer Chromebook Spin 11 Spezifikationen

Wie bereits erwähnt, sind die Spezifikationen recht schwach, für Chrome OS aber ausreichend. So sitzt im Inneren je nach Modell ein Intel Celeron N3350 DualCore-Prozessor, oder aber ein Celeron N3450 QuadCore-Chip. Dazu gibt es einen 4GB bis 8GB großen Arbeitsspeicher, sowie 32GB bis 64GB internen Speicher. Das 11,6 Zoll große Display hat eine Auflösung von 1366 x 768 Pixel.

An Anschlüssen hat das Spin 11 einiges zu bieten. So gibt es zwei USB 3.1 Typ C Ports, zwei große USB 3.0 Anschlüsse und einen MicroSD-Kartenslot. Neben WLAN wird auch Bluetooth 4.2 unterstützt. Die Akkulaufzeit soll bei bis zu 10 Stunden liegen.

Interessant ist, dass zwei Acer HD HDR Webcams verbaut sind. Eine befindet sich über dem Display, wie bei einem normalen Notebook. Zusätzlich sitzt über der Tastatur eine 5 Megapixel Kamera. Das ist eine ungewöhnliche Position, die im Tablet-Modus aber äußerst praktisch ist.

Zusätzlich zum Acer Chromebook Spin 11 wird es laut Google auch ein ASUS Chromebook C213 geben. Dieses ist ebenfalls ein Convertible, bietet einen Stylus und mit 12 Stunden sogar eine längere Akkulaufzeit. Genaue Spezifikationen sind hier bisher jedoch rar.

Keine News verpassen: Folge TabletBlog bei Facebook!

Anzeige