Samsung Galaxy Tab S2 mit Android 7.0 Nougat gesichtet

Schon bald könnte das Samsung Galaxy Tab S2 ein Update auf Nougat bekommen. In einem Benchmark wurde das Tablet mit Android 7.0 nun gesichtet. | Von Andrzej Tokarski am 21. December 2016

Samsung Galaxy Tab S2 Metallrahmen

Anzeige

Android 7.0 Nougat auf einem Tablet? Es gibt schon einige Smartphones mit der neusten Version von Android, doch auf Tablets ist Nougat bisher sehr rar. Möglicherweise wird Samsung jedoch bald ein Update für die Galaxy Tab S2 Reihe veröffentlichen. In der Benchmark-Datenbank von GFXBench sind die Galaxy Tab S2 9.7 Tablets mit den Produktnummern SM-T810, SM-T815 und SM-T817 aufgetaucht, auf denen jeweils Android 7.0 Nougat mit der Samsung Edition UI läuft.

Bereits vor einigen Wochen haben wir erfahren, dass Samsung scheinbar mit den Entwicklungsarbeiten an Nougat für ihre Tablets begonnen hat. Dass das 9,7 Zoll große Tablet nun mit Nougat in der Benchmark-Datenbank aufgetaucht ist, könnte das bestätigen. Bis ein Systemupdate erscheint, dürfte aber noch etwas Zeit vergehen. Samsung ist bezüglich Updates zwar vergleichsweise vorbildlich, doch müssen wir immer ziemlich lange warten.

Nougat läuft bisher nur auf dem Google (HTC) Nexus 9 und Google Pixel C. Abgesehen davon hat bis zu diesem Zeitpunkt nur Sony offiziell angekündigt, dass es ein Update auf Android 7.0 für das Sony Xperia Z4 Tablet geben wird. Sowohl Sony, als auch Samsung könnten bei den Tablets also die ersten sein, die neben Google Nougat verteilen.

Wahrscheinlich ist, dass innerhalb des nächsten Jahres auch das Samsung Galaxy Tab A 10.1 ein entsprechendes Update bekommen wird. Zwar gibt es wie üblich bisher keine offizielle Ankündigung, doch da Samsung in diesem Jahr das Galaxy Tab A 9.7 von Lollipop auf Marshmallow gebracht hat, ist es durchaus wahrscheinlich, dass die Koreaner mit dem neuen Modell ähnlich verfahren.

Es ist schade, dass es immer so lange dauert, bis Hersteller Updates verteilen – falls sie es denn überhaupt tun. Bei Tablets sind viele Unternehmen besonders langsam. Natürlich gibt es auch viele Smartphone, die auf alten Versionen von Android sitzen bleiben. Aber zumindest viele Flaggschiffe bekommen schneller Updates als Flaggschiff-Tablets.

Keine News verpassen: Folge TabletBlog bei Facebook!
Via: TabletMonkeys