ASUS Chromebook C302CA ist ein Premium Convertible mit Chrome OS?

Das ASUS Chromebook C302CA ist offenbar ein neues Premium Convertible mit Chrome OS, recht hochwertiger Hardware, einem Aluminiumgehäuse und einem Stylus. | Von Andrzej Tokarski am 19. October 2016

ASUS Chromebook C302CA

Anzeige

Convertibles mit Chrome OS sind recht spannend, seit man unter Chrome OS auch Android Apps nutzen kann. Immerhin bekommt man mit 2-in-1 Geräten dieser Art ein Notebook und ein Tablet in einem Gerät und für letzteres sind Android Apps optimiert. Neben Samsung, die das Chromebook Pro herausbringen, wird offenbar auch ASUS bald ein hochwertiges Convertible mit Chrome OS vorstellen. Im Netz ist jetzt bei mehreren Quellen ein sogenanntes ASUS Chromebook C302CA aufgetaucht.

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, handelt es sich bei dem Chromebook C302CA erneut um ein Notebook mit einem um 360 Grad nach hinten klappbaren Touchscreen. Es könnte sein, dass das Gehäuse aus Aluminium besteht, zumindest sieht das auf den Bildern so aus. Tatsächlich erscheint mir das Design recht hochwertig.

ASUS Chromebook C302CA Convertible

Im Inneren steckt für ein Chromebook auf jeden Fall ungewöhnlich hochwertige Hardware. So setzt ASUS auf einen Intel Core M3-6Y30 Prozessor der Skylake-Generation und dazu gibt es 8GB RAM und einen 32GB großen Flash-Speicher. Das 12,5 Zoll große IPS-Display hat eine FullHD-Auflösung mit 1920 x 1080 Pixel.

Soweit auf den Bildern erkennbar, verfügt das Chromebook C302CA über zwei USB-Typ-C-Anschlüsse, einen MicroSD-Kartenslot und einen Audioport. Sowohl Einschaltknopf, als auch die Lautsprecherregler sind an der Seite angebracht. Eine Webcam gibt es ebenso, jedoch keine Kamera auf der Rückseite.

Auf einem der Fotos ist ein Stylus zu sehen, es könnte also sein, dass man auf dem Convertible mit einem aktiven Stift arbeiten kann. Das ist mit dem Samsung Chromebook Pro ebenfalls möglich. Vermutlich muss man den Stylus wie bei den Tablets von ASUS separat dazu kaufen.

Wann genau das ASUS Chromebook C302CA auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt. Doch ist das 2-in-1 bereits bei der FCC in den USA und bei vier Shops in den Niederlanden aufgetaucht. Dort ist es zu einem Preis von ab 600 Euro gelistet. Da das C302CA schon so breit im Netz verbreitet ist, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis ASUS es offiziell vorstellt.

ASUS Chromebook C302CA mit Stift

ASUS Chromebook C302CA

Keine News verpassen: Folge TabletBlog bei Facebook!
Via: Liliputing ,Tweakers ,Notebookitalia