Anzeige

Acer Iconia Talk 7 ist ein günstiges Tablet mit 3G & Telefonfunktion

Das Acer Iconia Talk 7 ist ein neues 7 Zoll Android-Tablet mit integriertem 3G und einer Telefonfunktion. Dennoch ist es mit 129 Euro ziemlich preiswert. | Von Andrzej Tokarski am 3. March 2016

Acer Iconia Talk 7

Anzeige

Ihr sucht ein günstiges Tablet mit 3G und Telefonfunktion? Dann könnte das Acer Iconia Talk 7 etwas für euch sein. Für den deutschen Markt hat Acer dieses 7 Zoll große Tablet noch gar nicht vorgestellt, doch schon jetzt ist es für 129 Euro bei einigen Händlern auf Lager. Teilweise ist es schon seit Januar bei einigen Shops gelistet, doch hat es bis jetzt scheinbar keiner gemerkt. Bestellt werden kann das Iconia Talk 7 bei Amazon (Link zum Angebot), aber auch Saturn.

Bei dem Iconia Talk 7 handelt es sich um einen preiswerten Nachfolger des im letzten Jahr erschienen Iconia Talk S (zum Testbericht). Für die Philippinen und Thailand hat Acer das Iconia Talk 7 bereits Ende Oktober vorgestellt, daher kennen wir alle Spezifikationen. Die genannte Hardware bei Amazon scheint mit dem Iconia Talk S vermischt zu sein, doch die Infos von der offiziellen thailändischen Webseite von Acer und Saturn müssten korrekt sein.

Demnach ist das mit 129 Euro recht günstige Tablet mit einem 7 Zoll großen Display ausgestattet, das ähnlich wie das Amazon Fire eine niedrige Auflösung von 1024 x 600 Pixel bietet. Unter dem IPS-Panel sitzen ein 1,3GHz QuadCore-Prozessor von MediaTek, 1GB Arbeitsspeicher und ein 16GB großer interner Speicher. Das Betriebssystem ist Android 5.1 Lollipop.

Acer Iconia Talk 7

Nett ist, dass zu diesem Preis nicht nur 3G integriert ist, sondern auch eine Telefonfunktion. Man kann mit dem Iconia Talk S also ein Smartphone ersetzen, damit telefonieren und SMS verschicken. Ich habe mit 7 Zoll großen Tablets schon öfters mein Handy ersetzt, und das funktioniert recht gut. Der einzige Nachteil ist in meinen Augen die Kameras, die in Tablets in der Regel nicht allzu gut sind. So löst auch diese mit nur 5 Megapixel auf – aber das ist bei einem Preis von 129 Euro zu erwarten.

Zu den weiteren Features gehört integriertes GPS, eine 2 Megapixel Frontkamera und Bluetooth 4.0. Auf einen MicroSD-Kartenleser hat Acer ebenfalls nicht verzichtet. Der Akku bietet eine Kapazität von 3380mAh und soll bis zu 7 Stunden halten. Für einige ist außerdem nützlich, dass man gleich zwei SIM-Karten in das Gerät stecken kann.

Natürlich ist die Hardware des Acer Iconia Talk 7 nicht die beste, aber ich finde für 129 Euro sieht es recht ordentlich aus. Tatsächlich sind die Spezifikationen fast mit dem kürzlich angekündigten Lenovo Tab3 7 (Kurztest) identisch. Dieses soll mit 3G/LTE in den USA 129 US Dollar kosten, vermutlich hierzulande ebenfalls 129 Euro. Das Lenovo Tab3 7 erscheint erst im Juli, dann aber mit Android 6.0 Marshmallow.


Produktempfehlung