iPad Air 3 erscheint ab März wie Pro mit Stylus & Tastatur?

Das iPad Air 3 könnte im März mit einigen Features des iPad Pro erscheinen. Dazu gehören scheinbar vier Lautsprecher, aber auch der Apple Pencil Stylus? | Von Andrzej Tokarski am 26. January 2016

Apple iPad Air 2

Anzeige

Neusten Gerüchten zufolge wird Apple im März eine Keynote veranstalten, auf der einige Neuheiten vorgestellt werden – darunter das iPad Air 3. So langsam wird es Zeit für eine Neuauflage des 9,7 Zoll großen Tablets, denn das iPad Air 2 ist schon über ein Jahr alt und wurde anders als das iPad Mini zum Jahresende nicht erneuert. Im Netz ist nun eine Skizze geleakt, die das iPad Air 3 zeigen soll. Falls diese korrekt ist, wird Apple der Neuauflage einige Features des iPad Pro spendieren.

Wie ihr auf der Zeichnung sehen könnt, soll das iPad Air 3 wie das iPad Pro gleich vier Lautsprecher besitzen, von denen jeweils zwei an der Ober- und Unterseite angebracht sind. Dadurch ist es nicht mehr so einfach die Lautsprecher zu verdecken und die Audioqualität könnte deutlich besser sein.

Eine Zeichnung des iPad Air 3

Erwähnenswert ist auch, dass unter der Kamera scheinbar ein LED-Blitz sitzt. Bei einem Tablet sind die Kameras meiner Meinung nach nicht wirklich wichtig – doch ich habe kürzlich erneut gesehen, wie jemand mit einem iPad ein Foto von einem Denkmal gemacht hat. Es gibt also viele, die tatsächlich mit einem solch großen Gerät Fotos schießen und diese Zielgruppe will Apple möglicherweise mit dem LED-Blitz und einer ggf. höheren Auflösung erreichen.

Details zur weiteren Hardware sind bisher nicht bekannt. Vermutlich wird es kleine Verbesserungen geben, jedoch nicht gravierendes. An der „Retina-Auflösung“ wird Apple höchstwahrscheinlich nichts ändern. Das ist auch nicht nötig.

Schön wäre, wenn das iPad Air 3 weitere Features des Pro bekommt, wie beispielsweise eine Unterstützung für den Apple Pencil, also den Stylus. Das könnte auch erklären, warum die Neuauflage erst im März erscheint. Möglicherweise wollte Apple nicht, dass ein iPad Air 3 mit Stylus die Verkaufszahlen des iPad Pro zum Weihnachtsgeschäft kannibalisiert. Vielleicht wird es ja auch eine Tastatur geben, also ein Smart Keyboard für das Air.

Keine News verpassen: Folge TabletBlog bei Facebook!
Via: 9to5mac ,nowhereelse