Anzeige

Huawei Mate 8 mit Riesen-Akku wird nächste Woche vorgestellt?

Bereits nächste Woche könnte das 6 Zoll große Huawei Mate 8 mit einem 4000mAh großen Akku und dem schnellen Kirin 950 Chipset seine Premiere feiern. | Von Andrzej Tokarski am 29. October 2015

Huawei Mate S Verarbeitung

Anzeige


Das auf der IFA vorgestellte Huawei Mate S ist ein ausgezeichnetes Smartphone mit einigen netten Features. Dennoch waren einige Fans des vor knapp über einem Jahr erschienenen Ascend Mate 7 enttäuscht – zum einen wegen dem kleineren Display, aber auch wegen dem deutlich kleineren Akku. Das waren zwei der wichtigsten Features des Mate 7. Doch das Mate S ist nicht der Nachfolger des Ascend Mate 7 – es wird noch ein Mate 8 geben. Dieses könnte bereits am 5. November offiziell der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Auf dem chinesischen Twitter-Klon Weibo hat Huawei ein Teaser-Bild veröffentlicht, das zu einem Event am 5. November einlädt. Viel verrät der Teaser nicht – es ist aber das Logo der Kirin-Chipsets von Huawei zu sehen. Soweit wir wissen, soll in dem Mate 8 der neue Kirin 950 Prozessor stecken. Gerüchten zufolge war dieser zur IFA nicht fertig, deswegen wurde das Mate 8 dort nicht gezeigt.

Huawei Kirin Teaser

Es ist nicht ganz sicher, dass am 5. November wirklich das Huawei Mate 8 vorgestellt wird. Recht sicher ist jedoch, dass der schnelle Kirin 950 Chipset dann seine Premiere feiert. Möglicherweise wird dann auch das Mate 8 vorgestellt – die bisher geleakten Spezifikationen klingen auf jeden Fall sehr spannend.

Soweit wir wissen, wird das Display des Mate 8 wieder 6 Zoll groß sein, also so groß wie beim Vorgänger. Diesmal wird aber scheinbar nicht auf eine FullHD-Auflösung gesetzt, sondern auf 2560×1440 Pixel. Huawei alleine hat solch hochauflösende Geräte bisher noch nicht herausgebracht – nur in Zusammenarbeit mit Google.

Neben dem Kirin 950 Chipset sollen je nach Modell 2GB bis 3GB RAM sitzen und der interne Speicher ist 32GB oder 64GB groß. Auf der Rückseite gibt es den Gerüchten zufolge eine 21 Megapixel Kamera, während die Frontkamera eine Auflösung von 8 oder 5 Megapixel bietet. Das wichtigste: Der Akku hat angeblich eine Kapazität von knapp über 4000mAh – also wie beim Vorgänger.

Via: PhoneArena ,TimesNews
Produktempfehlung