Anzeige

Amazon Fire: 4 Tablets für ab 59,99 Euro vorgestellt

Das Amazon Fire ist ein neues 7 Zoll Android-Tablet für knapp unter 60 Euro. Zusätzlich hat der Onlineshop das Fire HD 8 und Fire HD 10 vorgestellt, die allesamt am 30. September erscheinen. | Von Andrzej Tokarski am 18. September 2015

amazon-fire

Anzeige


Nachdem innerhalb der letzten Wochen schon einige Gerüchte bezüglich neuer Tablets von Amazon aufgetaucht waren, haben sie nun die vier erwarteten Neuauflagen der Öffentlichkeit präsentiert. Ohne große Pressekonferenz. Das wohl spannendste ist das sogenannte Amazon Fire, ein 7 Zoll großes Android-Tablet, das für nur 59,99 Euro erscheint (Link zum Angebot).

Mit einem Preis von rund 60 Euro ist das Amazon Fire außergewöhnlich günstig. Natürlich steckt in dem Tablet zu diesem Preis nicht die beste Hardware, aber ich denke bei so wenig Geld kann man das Preis/Leistungsverhältnis durchaus als gut betrachten – zumindest anhand der Spezifikationen. Ich habe es mir bereits bestellt, doch es erscheint erst am 30. September und dann können wir es uns genauer anschauen.

Das Amazon Fire hat ein 7 Zoll großes Display, auf dem 1024×600 Pixel liegen. Viel ist das nicht, allzu schlimm aber auch nicht. Immerhin ist die Pixeldichte mit 171ppi etwas höher als bei einem 10 Zoll Gerät mit 720p-Auflösung (149ppi). Beim Prozessor wird auf einen 1,3GHz QuadCore-Chip gesetzt, der vermutlich von MediaTek stammt. Dazu gibt es einen 8GB großen internen Speicher, der erstmals über eine MicroSD-Karte erweiterbar ist.

Amazon Fire HD 8 und Fire HD 10

amazon-fire-hd-8
Nicht ganz so spannend sind die drei anderen Neuheiten von Amazon. Zwar bieten das Fire HD 8 und Fire HD 10 durchaus akzeptable Spezifikationen, mit einem Preis von 159,99 Euro (Link zum Angebot) und 199,99 Euro (Link zum Angebot) kann man sie aber nicht als Schnäppchen bezeichnen. Vor allem, weil die verbaute Hardware nicht besser als bei der Konkurrenz ist.

So bieten beide Tablets eine Auflösung mit 1280×800 Pixel, es gibt einen 1,5GHz QuadCore-Prozessor von MediaTek und bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit. Beim 8 Zoll großen Fire HD 8 gibt es je nach Modell 8GB oder 16GB internen Speicher, sowie beim 10,1 Zoll großen Fire HD 10 je nach Wahl 16GB oder 32GB. Auch hier gibt es jeweils einen MicroSD-Kartenslot.

Ein Tablet für Kinder

Die vierte Neuvorstellung von Amazon ist nur für diejenigen interessant, die Kinder haben. Denn an genau die richtet sich die Fire Kids Edition. Soweit ich erkennen kann, handelt es sich hierbei einfach um das 60 Euro-Fire, nur das eine robuste Schutzhülle mitgeliefert wird. Außerdem ist spezielle Software für Kinder vorinstalliert, dazu soll bald ein kinderfreundlicher Browser gehören. Die Fire HD Kids Edition kostet 119,99 Euro (Link zum Angebot).

Auf den Geräten läuft Fire OS 5, das ist normales Android 5.0 Lollipop, das von Amazon jedoch recht stark angepasst wurde. So gibt es beispielsweise nicht die Apps von Google, stattdessen sind die eigenen Dienste von Amazon vorinstalliert.

Was haltet ihr von den vier Tablets von Amazon? Wirklich spannend finde ich nur das Fire für 60 Euro, einfach wegen dem Preis. Die anderen werden sich sicherlich auch relativ gut verkaufen, interessant sind sie in meinen Augen aber nur, wenn man wirklich intensiv die Dienste von Amazon nutzt. Andernfalls würde ich zu Produkten der Konkurrent raten.

Jetzt weiterlesen: Top 5: Die besten Tablets mit LTE & Tarife von smartmobil