Lenovo Yoga Tablet 3: Neuauflage in 8 Zoll mit Lollipop gesichtet

Mit dem Lenovo Yoga Tablet 3 in 8 Zoll mit Android 5.0 Lollipop ist eine Neuauflage der Tablet-Serie mit Kickstand aufgetaucht. Die neue Generation könnte sehr günstig werden. | Von Andrzej Tokarski am 16. June 2015

Lenovo Yoga Tablet 2 mit Android

Anzeige


Ich bin ein großer Fan der Lenovo Yoga Tablets, denn durch den integrierten Kickstand mit großem Akku ist Lenovo ein innovatives Design gelungen, das sich deutlich von den Konkurrenten abhebt. Nun ist im Netz mit dem Lenovo Yoga Tablet 3 in 8 Zoll eine Neuauflage aufgetaucht, die deutlich günstiger als die letzte Generation werden könnte. Grund dafür könnte schwache Hardware sein.

Sowohl bei der US-Kommunikationsbehörde FCC, als auch bei dem koreanischen Gegenstück Seeko ist das Lenovo Yoga Tablet 3 mit den Modellnummern YT3-850M (USA), YT3-870F und YT3-870L (Südkorea) aufgetaucht. Dem Produktnamen nach dürfte es sich dabei um das 8 Zoll große Modell handeln, die sich vermutlich nur durch Optionen mit WLAN und 3G/LTE voneinander unterscheiden.

Ein Bild vom Yoga Tablet 3 gibt es noch nicht, jedoch liegt den Dokumenten der FCC eine Zeichnung bei. Soweit dort zu sehen ist, ändert sich am Design nichts. Es gibt weiterhin einen integrierten Kickstand, an dem man das Tablet auch an die Wand hängen kann. Der optionale SIM-Kartenslot befindet sich ebenfalls an der gleichen Stelle und auch die Kamera ist weiterhin an dem runden Griff angebracht, in dem ein großer Akku steckt.

Lenovo Yoga Tablet 3 bei der FCC

Die 3. Generation der Yoga Tablets ist auch schon in der Benchmark-Datenbank von GFXBench aufgetaucht, jedoch passt die dort gelistete Hardware nicht zu einem Tablet. So wird die Größe des 720p-Displays mit nur 4,4 Zoll angegeben und darunter steckt ein 1,1GHz QuadCore-Prozessor von Qualcomm. Dabei handelt es sich vermutlich um den recht schwachen Snapdragon 210. Als Betriebssystem ist Android 5.0.2 Lollipop gelistet.

Was wir dank den offiziellen FCC-Dokumenten sicher wissen ist, dass ein Yoga Tablet 3 existiert und, dass es ein Tablet mit Kickstand ist. Doch die Informationen von GFXBench sind mit Vorsicht zu genießen – ich denke die Angabe der Displaygröße mit 4,4 Zoll ist definitiv falsch. Möglicherweise wurde hier einfach ein früher Prototyp gelistet, der falsche Informationen an die Datenbank gesendet hat.

Wie gesagt, die Informationen zur Hardware sind mit großer Vorsicht zu genießen. Doch sollte das 8 Zoll große Tablet tatsächlich eine 1280x800er Auflösung haben und darunter ein Snapdragon 210 stecken, dann dürfte das Yoga Tablet 3 sehr günstig werden. Wohl um die 100 Euro, denn bereits das Yoga Tablet 2 in 8 Zoll mit Android und deutlich besserer Ausstattung kostet nur noch 179 Euro (Link zum Angebot).

Keine News verpassen: Folge TabletBlog bei Facebook!
Via: Notebookitalia