Anzeige

Acer Iconia Talk S mit LTE und Telefon-Funktion im Kurztest (Video)

Das Acer Iconia Talk S kann im Kurztest überzeugen. Für nur 229 Euro bekommt man nämlich ein ordentliches 7 Zoll Tablet mit LTE und Telefon-Funktion! | Von Andrzej Tokarski am 10. December 2014

Acer Iconia Talk S im Kurztest

Anzeige


Mitte Januar erscheint mit dem Acer Iconia Talk S ein neues 7 Zoll Tablet, mit dem man sein Smartphone ersetzen kann. Für recht günstige 229 Euro ist nämlich nicht nur LTE integriert, sondern auch eine Telefon-Funktion. Auf einem Presseevent von Acer konnte ich mir das Iconia Talk S gestern Abend ein wenig genauer anschauen. Der erste Eindruck ist durchaus positiv.

Natürlich ist das Gehäuse bei diesem Preis komplett aus Kunststoff und das ist auch in Ordnung. Schön ist, dass der Rahmen um das Display mit 5,9mm ziemlich dünn gehalten ist. Das ist wichtig, denn 7 Zoll sind schon recht groß und da sollte ein Tablet, das als Smartphone-Ersatz dienen soll, so klein wie möglich sein.

Die hochwertigste Hardware steckt nicht im Iconia Talk S, doch einiges konnte Acer schon unterbringen. Man muss eben immer den Preis bedenken. So hat das 7 Zoll große IPS-Display eine Auflösung von 1280×800 Pixel und es gibt nur 1GB RAM. Das ist zusammen mit Android 4.4 KitKat aber vollkommen in Ordnung. Mit dabei sind außerdem 16GB interner Speicher und ein microSD-Kartenslot. Beim Prozessor setzt Acer sogar auf den neuen 64-Bit Qualcomm Snapdragon 410 QuadCore-Chip, dessen Kerne bei 1,2GHz takten.

Spannend ist, dass das Iconia Talk S mit einem Dual-SIM-Kartenslot ausgestattet ist. Dadurch kann man beispielsweise eine LTE-Datenflat zusammen mit einem günstigen Prepaid-Tarif für Telefonanrufe im gleichen Gerät unterbringen. So kommt man günstiger weg, wenn man ein möglichst hohes Datenvolumen benötigt, nur selten telefoniert, aber auf ein Telefon nicht komplett verzichten kann.

Acer Iconia Talk S Rückseite

Auf der Vorderseite sind oben und unten zwei Lautsprecher untergebracht, wie wir es beispielsweise von vielen HTC-Geräten kennen. Hinten sitzt eine Kamera mit 5 Megapixel ohne LED-Blitz – das ist ein wenig schade. Wer mit einem Tablet sein Smartphone ersetzen möchte, braucht nämlich die Kamera, die sonst bei Tablets eher unwichtig ist. Aber bei dem Preis muss man eben Kompromisse eingehen.

Ich mag Tablets mit Telefon-Funktion und ersetze damit immer mal wieder mein Smartphone. Zuletzt mit dem Huawei MediaPad X1 (Test), das bessere Hardware als das Iconia Talk S hat, dafür aber auch rund 100 Euro mehr kostet (Link zum Angebot).

Was sagt ihr zum Acer Iconia Talk S?

Jetzt weiterlesen: Top 5: Die besten Tablets mit LTE & Tarife von smartmobil (Sponsored)