Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

ASUS: Nexus 7 Nachfolger und 5 Zoll Smartphone erscheinen im Mai?

Neben dem Padfone Infinity arbeitet ASUS an einem weiteren 5 bis 5,5 Zoll Smartphone, in dem ein Chip von Intel stecken soll. Außerdem steckt der Nexus 7 Nachfolger in den Startlöchern.

ASUS Padfone Infinity

Anzeige


ASUS hatte auf dem Mobile World Congress in Barcelona zwei der interessantesten Geräte der Messe vorgestellt: Das ASUS Fonepad und das ASUS Padfone Infinity. Doch dabei soll es in diesem Jahr nicht bleiben. Auf der Computex wird ASUS sicher weitere Transformer-Tablets vorstellen und laut der DigiTimes arbeitet das in Taiwan ansässige Unternehmen sogar an einem weiteren Smartphone, das 5 bis 5,5 Zoll groß sein soll.

Noch sind keine genauen Details über das kommende Phablet bekannt. Angeblich soll in dem 5 bis 5,5 Zoll großen Smartphone aber ein Intel Atom Z2580 Prozessor stecken. Wie beim ASUS Fonepad und dem auf der CES vorgestellten Lenovo K900, wird bei dem neuen Phablet also Android auf einem Intel x86 Chip laufen. Intel scheint mit ASUS also einen guten Partner gefunden zu haben, um in den mobilen Markt vorzudringen.

Lesetipp: ASUS Fonepad im Kurztest

Laut der DigiTimes arbeitet ASUS außerdem an einem Nachfolger für das Google Nexus 7, dass dann auf der Google I/O Entwicklerkonferenz im Mai vorgestellt werden soll. Schon länger gibt es Gerüchte, dass Google und ASUS wieder zusammen einen Nachfolger für das beliebte 7 Zoll Tablet herausbringen werden, überraschend ist diese Info also nicht. Genaue Details zur Hardware sind bisher jedoch unbekannt, nur das Betriebssystem dürfte mit Android 5.0 Key Lime Pie sicher sein.

Andrzej Tokarski