Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Video: Samsung Galaxy Note 8.0 zeigt sich auf dem MWC

In Barcelona wurde soeben das Samsung Galaxy Note 8.0 in einem Video gesichtet, das diese Woche auf dem Mobile World Congress vorgestellt wird.

Samsung Galaxy Note 8.0 MWC

Anzeige


Eins der interessantesten Geräte, das dieses Jahr auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt wird, ist das Samsung Galaxy Note 8.0. Eben versuchte ich schon irgendwie in die Hallen der Messe zu kommen – zumindest als Presse ist das aber leider noch nicht möglich. Die Kollegen von AndroidNext haben das Galaxy Note 8.0 aber schon in freier Wildbahn entdeckt und konnten das 8 Zoll Tablet filmen. Wir erfahren leider keine neuen Details, aber immerhin ist das Galaxy Note 8.0 erstmals im Bewegbild zu sehen:

Soweit wir bisher wissen, wird im Samsung Galaxy Note 8.0 ein 1,6GHz QuadCore Exynos Prozessor stecken. Mit dabei sind außerdem 2GB Arbeitsspeicher und 16GB bis 32GB Flashspeicher. Auch ein microSD Kartenslot fehlt es nicht und man soll sogar mit dem Tablet telefonieren können. In dieser Größe hat uns lange ein neues Tablet gefehlt, mit dem das möglich ist. Auf dem MWC scheint das langsam wieder zum Trend zu werden, immerhin kann man auch mit dem ASUS Fonepad telefonieren.

Auf dem Galaxy Note 8.0 wird natürlich Android Jelly Bean zusammen mit der TouchWiz UI von Samsung laufen. An sich mag ich solche Oberflächen nicht, mit dem Multi-Window-Feature bekommt man aber immerhin ein rudimentäres Multitasking.

Andrzej Tokarski