Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Acer Iconia B1 mit 16GB Speicher ab März

Das Acer Iconia B1 wird auch mit 16GB Speicher ab dem 7. März für 139 Euro kosten. Bisher ist das 7 Zoll Jelly Bean Tablet nur mit 8GB für 119 Euro zu haben.

Acer Iconia B1

Anzeige


Gerade erst haben wir euch in einer Umfrage gefragt, wie viel Speicherplatz ein Tablet haben sollte, da wird das Acer Iconia B1 auch schon mit 16GB in einigen Shops gelistet. Bisher ist das 7 Zoll Tablet nur mit 8GB Speicher für 119 Euro zu haben, ab März wird scheinbar aber auch ein Modell mit 16GB Speicher erscheinen. Dieses soll dann 139 Euro kosten, also nur 20 Euro mehr. Bei den meisten Herstellern muss man für die Verdoppelung des Speichers gleich 100 Euro mehr zahlen, bei Google 50 Euro – da ist ein Aufpreis von 20 Euro schon recht günstig.

Lesetipp: Acer Iconia B1 im Unboxing und erster Eindruck

Abgesehen von den 8GB oder 16GB Speicher steckt im Acer Iconia B1 ein 1,2GHz DualCore Cortex A9 Prozessor und 512MB Arbeitsspeicher. Das 7 Zoll Display löst mit 1024×600 Pixel auf und neben WLAN ist auch Bluetooth und GPS verbaut. Vorinstalliert ist Android 4.1 Jelly Bean.

Ich habe das Acer Iconia B1 seit ein paar Tagen und für den Preis ist das Tablet recht gut. Natürlich muss man einige Abstriche machen, so ist das Display nicht so hell wie beispielsweise beim Google Nexus 7 oder iPad Mini und die einzige Kamera auf der Vorderseite löst nur mit 0,3 Megapixel auf. Dennoch läuft das Iconia B1 dankt Jelly Bean und Project Butter relativ flüssig, das sah bei so günstigen Tablets vor einem Jahr noch anders aus.

Andrzej Tokarski
Quellen: MobileGeeks