Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Sieht so das Samsung Galaxy Note 8.0 aus?

Das Samsung Galaxy Note 8.0 wird auf dem MWC Ende Februar vorgestellt. Nun ist auch ein erstes Bild von dem 8 Zoll Jelly Bean Tablet im Netz aufgetaucht.

Samsung Galaxy Note 8.0

Anzeige


Erst gestern wurde offiziell von einem Manager bei Samsung bestätigt, dass das Samsung Galaxy Note 8.0 wirklich existiert und das südkoreanische Unternehmen das neue 8 Zoll Tablet auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorstellen möchte. Uns sind außerdem seit einigen Wochen so ziemlich alle Spezifikationen des Galaxy Note 8.0 bekannt, da das Tablet immer wieder in Benchmark-Datenbanken aufgetaucht ist. Bisher wussten wir jedoch nicht, wie das Tablet aussieht. Über Twitter ist nun ein Bild aufgetaucht, auf dem das Samsung Galaxy Note 8.0 zu sehen sein soll. Ob es das wirklich ist?

Das Bild vom Samsung Galaxy Note 8.0 lässt mich irgendwie ein Fake vermuten. Dennoch könnte das Tablet letztendlich wirklich so ähnlich ausschauen. Es muss aufgrund der 1280×800 Pixel Auflösung etwas länger, aber schmaler als das iPad Mini von Apple sein. Letztendlich ist das Galaxy Note 8.0 eine Mischung aus dem Galaxy Note 2 und dem Galaxy Note 10.1 – und so sieht das Bild auch aus. Spätestens Ende Februar wissen wir genau, wie das neue Tablet von Samsung ausschaut.

Wie dem auch sei, die verbaute Hardware im Samsung Galaxy Note 8.0 klingt auf jeden Fall interessant. In dem Tablet steckt ein schneller 1,6GHz QuadCore Prozessor, 2GB Arbeitsspeicher und je nach Modell 16GB oder 32GB Flashspeicher. Außerdem gibt es optional ein 3G oder gar 4G Modul, sowie einen microSD Kartenslot zur Speichererweiterung. Das 8 Zoll Display hat eine Auflösung von 1280×800 Pixel.

Andrzej Tokarski
Quellen: SamMobile
  • samsung

    Fake:
    1) Keine Statusleiste
    2) Keine Beschriftung auf der Rückseite wie z.B. Modellnummer
    3) Kein Lautsprecher auf der Vorder- noch Rückseite
    4) Telefonlautsprecher auf der Oberseite beim Tablet?