Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Microsoft Surface Pro erscheint in ein paar Wochen?

Microsofts Surface Pro Tablet mit einem Intel Chip, Stylus und Windows 8 soll innerhalb der nächsten Wochen erscheinen. Dies gab ein Manager des Unternehmens über Twitter bekannt.

Microsoft Surface

Anzeige


Ursprünglich sollte Microsoft Surface Pro im Dezember in den Läden stehen. Bekanntlich ist das nicht geschehen und schon im November hatte Panos Panay angekündigt, dass Surface Pro erst im Januar 2013 erscheinen würde. Panos Panay ist der General Manager für die Surface-Abteilung bei Microsoft. Bei Twitter hat er sich nun wieder zu Microsofts Surface Pro geäußert: Das Tablet solle innerhalb der nächsten Wochen auf den Markt kommen.

Was genau “innerhalb der nächsten Wochen” bedeutet, hat Panos Panay auch auf Anfrage noch nicht klargestellt. Zwei Wochen sind auf jeden Fall noch Zeit, bevor sich Surface Pro erneut verspätet. Allzu lange dürfte es aber nicht mehr dauern, laut seinem Twitter-Account ist Panay schon auf dem Weg zu den Surface-Fabriken, um sich die fertigen Tablets anzuschauen.

Microsoft Surface Pro unterscheidet sich hauptsächlich durch den verbauten Prozessor von der RT Variante. Anstatt des QuadCore NVIDIA Tegra 3 Chips hat Microsoft sich in diesem Fall für einen Intel Core i5 Ivy Bridge Prozessor entschieden. Dementsprechend ist natürlich auch eine vollwertige Version von Windows 8 vorinstalliert. Außerdem kann Surface Pro auch mit einem Stylus bedient werden, der im Lieferumfang enthalten ist.

Lesetipp: Microsoft Surface Pro im ersten Test

Soweit wir bisher wissen, wird die Surface Pro Version mit einer 64GB SSD 899 US Dollar kosten und das Modell mit einer 128GB SSD 999 US Dollar.

Schon bald werden auch einige sehr interessante Konkurrenzprodukte zu Microsofts Surface Pro auf den Markt kommen. Ganz vorne dabei ist das Lenovo ThinkPad Helix, das auf der CES einen ziemlich guten ersten Eindruck gemacht hat.

Andrzej Tokarski
Quellen: Neowin