Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Lenovo ThinkPad Helix im Kurztest auf der CES [Video]

Das Lenovo ThinkPad Helix ist ein 11,6 Zoll Tablet mit Full HD Display, einem Intel Core i3 bis i7 Prozessor und Windows 8. Mit dabei ist außerdem ein Stylus und Tastatur Dock.

Innerhalb der letzten Wochen hatten wir schon einige Gerüchte zum Lenovo ThinkPad Helix gehört und nun wurde das Tablet endlich offiziell auf der CES in Las Vegas vorgestellt. Wie erwartet handelt es sich dabei um die Business-Variante des Lenovo IdeaPad Lynx.

Das Display des Lenovo ThinkPad Helix ist wie beim Lynx 11,6 Zoll groß, jedoch erwartet uns hier eine nette 1920×1080 Full HD Auflösung. Außerdem ist anstatt des Intel Atom Prozessors ein schneller Intel Core-i3, i5 oder i7 Prozessor zusammen mit 4GB bis 8GB Arbeitsspeicher verbaut. Typisch Lenovo wird man das ThinkPad Helix beim Kauf beliebig konfigurieren können, man kann den Prozessor, RAM und den integrierten Speicher also den eigenen Wünschen anpassen und es gibt sogar eine Option für UMTS/HSDPA.

Lenovo ThinkPad Helix

Anzeige

Besonders interessant ist außerdem der präzise aktive Digitizer, der auf dem Display des Lenovo ThinkPad Helix sitzt und Eingaben über einen mitgelieferten Stylus erlaubt. Doch das ist nicht das einzige Zubehör für das ThinkPad Helix, denn es gibt auch noch ein Tastatur Dock, wodurch das Tablet den klassischen ThinkPad Ultrabooks zum verwechseln ähnlich ausschaut. In dem Dock steckt auch ein weiterer Akku, wodurch die Laufzeit von 6 Stunden auf 10 Stunden erhöht wird.

Mit 1499 Euro ist das Lenovo ThinkPad Helix recht teuer, jedoch bekommt man für das Geld auch einiges geboten. Wer sich überlegte das Microsoft Surface Pro zu holen, sollte vorher auf jeden Fall einen Blick auf das ThinkPad Helix werfen – vor allem im Business-Einsatz scheint es ein ziemlich nettes Tablet zu sein.

Andrzej Tokarski
  • Zach

    Ohmanomanoman, das ist genau das, was ich suche. Naja, eigentlich brauche ich den Tabletanteil nicht und es fehlt wohl der netzwerkanschluss?!
    Bitte lass das Display Antiglare sein! Konnte man im Video nicht so genau erkennen :-