Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Dell XPS 10 Tablet mit Tastaturdock und Windows RT

Das 10 Zoll große Windows RT Tablet Dell XPS 10 ist laut der Homepage von Dell ab sofort in Deutschland verfügbar.

Dell

Anzeige


Für alle Interessenten eines Windwos RT Tablets habe ich jetzt eine gute Nachricht: Das Dell XPS 10 mit Windows RT und einem Tastaturdock ist ab sofort bei DELL verfügbar.

Des Basispreis beträgt 479 Euro. Dafür bekommt ihr ein 10 Zoll großes Tablet mit einer Auflösung von 1366*768 Pixeln. Angetrieben wird das Tablet von einem 1,5 Ghz starken Qualcomm Snapdragon S4 Dual Core ARM-Prozessor, der von 2 Gb RAM unterstütz wird. Da ein ARM-Prozessor verbaut ist läuft selbstverständlich kein richtiges Windows 8, sondern nur die abgespeckte RT-Version. Dafür ist allerdings schon Microsoft Office 2013 vorinstalliert. Es ist zudem ein 32 Gb großer Flashspeicher verbaut. Auf den Tastaturdock müsst ihr allerdings verzichten, oder mehr Geld in die Hand nehmen, denn die vier verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten des Dell XPS 10 sehen wie folgt aus:

  • Dell XPS 10 ohne Tastaturdock und 32Gb Speicher: 479 Euro.
  • Dell XPS 10 mit Tastaturdock und 32 Gb Speicher: 649 Euro.
  • Dell XPS 10 ohne Tastatudock und 64 Gb Speicher: 579 Euro.
  • Dell XPS 10 mit Tastaturdock und 64 Gb Speicher: 749 Euro.

Für den doppelten Speicherplatz muss der Käufer direkt 100 Euro mehr in die Hand nehmen. Zudem schlägt ein Tastaturdock mit 170 Euro zu Buche. Es ist mehr als fraglich, ob es Dell schafft, mit diesen Preisen einen bemerkenswerten Marktanteil am Tabletmarkt zu erlangen. Mir persönlich sind 479 Euro für ein Tablet ohne Tastaturdock und mit Windows RT viel zu teuer. In diesem Preissegment findet man auch das Acer Iconia Tab W510 mit Tastaturdock und einem richtigen Windows 8.

 

Für alle anderen, die sich ernsthaft für das Tablet von Dell interessieren habe ich noch ein Video für euch:

Dennis Wagner
Quellen: MobileGeeks Dell
  • misterT

    oder das asus vivo tab smart mit 64 gb und vollwertigen windows 8.

    dennoch überlege ich mir ob ich miich für ein rt gerät oder ein windows 8 tablet entscheiden soll. ich brauche letztendlich keine x86 anwendungen auf meinem tablet.
    aber wenn die atom tablets performanter sind bei gleicher akkulaufzeit, würde ich mich natürlich dafür entscheiden. was meint ihr?

    immerhin ist im dell xps 10 ein snapdragon s4 verbaut. tegra 3 ist mir für die preise nun wirklich zu alt