Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Deal: BlackBerry Playbook bekommt Update auf BlackBerry 10 – kostet nur 169 Euro

Das BlackBerry Playbook wird ein Update auf BlackBerry 10 erhalten. Dadurch wird das 7 Zoll Tablet wieder interessant, denn es kostet nur 169 Euro!

BlackBerry Playbook

Anzeige


Auf einer großen Pressekonferenz hat Research in Motion (RIM) gestern nicht nur das BlackBerry 10 Betriebssystem angekündigt, sondern auch ein neues Smartphone. Für uns besonders interessant ist aber die Ankündigung, dass auch das BlackBerry Playbook ein Update auf BlackBerry 10 erhalten wird.

Das BlackBerry Playbook ist ein 7 Zoll Tablet, das schon seit einer ganzen Weile erhältlich ist. Damals war es so ziemlich das beste 7 Zoll Tablet, vor allem wegen dem guten Multitasking, dem noch immer schnellen Betriebssystem und weil Flash unterstützt wird – und das läuft auf dem Playbook sogar deutlich flüssiger, als auf einem Android-Tablet.

Nun, da das BlackBerry Playbook ein Update auf das BlackBerry 10 OS erhält, wird das Tablet wieder interessant. Bei Amazon kostet die 32GB Version des Playbooks aktuell nur 169 Euro (Link zum Angebot). Damit ist es günstiger als das Google Nexus 7 oder das iPad Mini. Ursprünglich musste man für das Playbook über 500 Euro auf den Tisch legen.

Für den Preis erhaltet ihr die 32GB Speicher, einen 1GHz DualCore Prozessor, 1GB Arbeitsspeicher und eine 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite. Das ist immer noch eine ziemlich gute Hardware, vor allem besser als aktuelle Billig-Tablets wie das Acer Iconia B1. Ihr bekommt 32GB Speicher und eine deutlich hochwertigere Verarbeitung.

Durch das Update auf BlackBerry 10 wird das BlackBerry Playbook als günstigere Alternative zum Google Nexus 7 wieder ziemlich interessant. Welche Funktionen das neue Betriebssystem bietet, wurde gestern auf der Pressekonferenz demonstriert:

Andrzej Tokarski
Quellen: TheVerge
  • Mathias

    bei redcoon gibt es die 64GB Variante für 173,49.-