Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Acer mit günstigen 8 und 10 Zoll QuadCore Tablets auf dem MWC

Acer wird zum MWC zwei günstige 8 und 10 Zoll Tablets vorstellen. Wie beim Iconia B1 sollen die Geräte sehr günstig sein und bei 150 bis 175 Euro liegen.

Acer Iconia Tab B1

Anzeige


Auf der CES hatte Acer mit dem Iconia Tab B1 ein sehr günstiges 7 Zoll Tablet vorgestellt. Dort sagte die Pressesprecherin mir, dass man zum MWC weitere Tablets in der Pipeline hat, genaue Details konnte sie aber noch nicht verraten. Dies hat nun aber der Acer-Chef Linxian Lang getan. Laut ihm wird Acer noch weitere sehr günstige Tablets auf den Markt bringen. Dabei soll es sich um ein 8 Zoll und 10 Zoll Tablet handeln, die beide mit einem QuadCore Mediatek Prozessor ausgestattet sind.

Genauere Spezifikationen zu den neuen 8 und 10 Zoll Tablets von Acer kennen wir noch nicht, offiziell vorgestellt werden die wohl erst auf dem Mobile World Congress. Der Preis soll jedoch bei 150 bis 175 Euro liegen, was für solche Tablets ziemlich günstig ist. Für nur 119 Euro ist auch das Acer Iconia Tab B1 zu haben.

Zukünftig möchte Acer weiterhin auch hochwertigere Geräte herausbringen, bei den Budget-Tablets sieht der Chef aber noch großes Wachstumspotential. Lang schätzt, dass in diesem Jahr rund 200 Millionen Tablets die Läden verlassen werden, darunter sollen rund 120 Millionen Budge-Tablets sein. Bisher war die Strategie von Acer recht erfolgreich. Anders als bei ASUS waren die Tablets von Acer schon immer vergleichsweise günstig – das Iconia Tab A210 mit einem QuadCore Tegra 3 Chip bekommt man immerhin für 299 Euro (Link zum Angebot). Auch das Acer Iconia Tab W510 ist eins der günstigsten Tablets mit Windows 8.

Andrzej Tokarski